sah so gut aus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von yvonne1104 17.04.10 - 09:27 Uhr

Morgen ihr Lieben, ich könnte grad heulen habe heute morgen meine Pest bekommen.Wir üben nun schon über ein Jahr .Mein Mann hat ein SG machen lassen bei ihm ist alles ok.Ich habe bereits schon ein Kind von fast 4 Jahren also denke ich das bei mir alles ok ist.Das ist nicht unser gemeinsames Kind.Ich dreh langsam echt durch.Kann echt nicht mehr.warum klappt es nicht bei uns.Ist der 1. Monat mit Tempi messen und Ovu´s .
Hier mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=500208&user_id=801847

Ich hatte echt so gehofft

Beitrag von baby-wende 17.04.10 - 09:47 Uhr

hey, das tut mir echt leid!!!

kopf nicht hängen lassen und vll weniger unter druck setzen!

ich weiß, klingt so einfach...

es ist leider so, dass - auch wenn man den genauen zeitpunkt mit bienchen trifft - die wahrscheinlichkeit pro zyklus nur bei 25% liegt...

einfach weiter machen, euch lieb haben, etwas relaxter an die sache rangehen - und dann klappt das bestimmt!!!

#liebdrueck

Beitrag von roterapfel 17.04.10 - 10:22 Uhr

#liebdrueck oh je das tut mir auch leid. Aber wenn ihr schon so lange übt warum versucht ihr jetzt nicht ein schritt weiter zu gehen und sprecht mal mit deinem FA ob man es auch anders machen könnte. Denn 1 Jahr finde ich sehr lang. Wir haben uns eine Frist gesetzt, wenn nach einem Jahr kein Früchtchen da ist, werden wir auf die Transferbefruchtung übergehen. Ich wünsche dir alles liebe und gute