mein bruder

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von morena-brasil 17.04.10 - 09:39 Uhr

braucht jetzt doch eine Atemhilfe:-(
gestern war doch noch alles ok:-(
hoffentlich geht es ihm bald besser


LG
Jenny

Beitrag von fee85 17.04.10 - 09:45 Uhr

Hallo Jenny,

och mensch, das tut mir leid :-(

Aber er ist ja doch früh geboren worden .... er wird das sicher meistern, die Kleinen sind solche Kämpfer, die schaffen das!
Die Atemhilfe wird ihm das sicher erleichtern.

Du wirst sehen, die Atemhilfe hat er bald wieder los


Ich drück euch die Daumen #klee

Kopf hoch #liebdrueck

lg corinna mit Pascal (6) und Frühchen Noemi (2)

Beitrag von morena-brasil 17.04.10 - 09:47 Uhr

ich hoffe das, meine Mama ist nur am weinen kann kaum reden:-(

Beitrag von mamantje 17.04.10 - 09:53 Uhr

Hallo Jenny,

eine Atemhilfe ist für so ein Frühchen völlig normal. Mach dir keine Gedanken, alles wird gut #blume Das haben wohl die Meisten gehabt.

Liebe Grüße
Antje mit Liliana #verliebt

Beitrag von grigosch 17.04.10 - 10:19 Uhr

mach dir da mal keine gedanken.

bei meinem sohn sah es auch erst so aus, als würde er es ohne schaffen und dann haben die ärzte beschlossen, dass er doch eine hilfe bekommt.

es ist ja nur ein bißchen unterstützung. nach ein paar tagen schafft er das bestimmt wieder ganz alleine.

das wird schon!!!

Beitrag von charli81 17.04.10 - 10:49 Uhr

hey jenny,

kopf hoch.es ist schwer,ich weiss.
aber dein bruder ist noch sehr klein und da ist so eine atemhilfe normal.er wird sich jetzt einfach erschoepft haben und da ist so eine unterstuetzung vielleicht auch eine kleine erleichterung fuer ihn.
du wirst sehen,die ist genauso schnell wieder weg,wie sie gekommen ist.


lg anna

Beitrag von yale 17.04.10 - 11:48 Uhr

Hallo ,

das ist nur eine unterstützung zum Atmen,ist wirklich normal.

Unser kleiner hatte sie am tag nach der geburt für ca. 5 stunden und dann hat er es prima allein gemacht,es wurde nur noch etwas Sauerstoff in den Inkubator geleitet.

Find es super schön das du dir so gedanken um dein Bruder machst.

Lg

Beitrag von megapapa 17.04.10 - 13:27 Uhr

viele daumen für euch