Wieviel Oktoberoutings gibts schon?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tartaruga81 17.04.10 - 09:40 Uhr

Hallo Frage steht ja mehr oder weniger schon oben.....

Also, an die Oktobermamis....wann ET und schon erfahren was es wird? Wenn ja, was und in welcher Woche?

So viele Fragen :-)

LG Ela

Beitrag von mama09-2010 17.04.10 - 09:44 Uhr

Hallo Ela,

also ich bin in der 16 SSW und habe ET am 4.10.
Wir haben noch kein richtiges Outing unser FA meinte letzte Woche das es ein Mädchen sein könnte.Jetzt warten wir den nächsten FA termin ab und schauen dann noch mal.

Wie sieht es den bei dir aus???

Lg Danny

Beitrag von tartaruga81 17.04.10 - 09:47 Uhr

ET ist am 6.10....leider noch kein Outing und noch keine Vermutung vom Arzt.... :-( bin doch so neugierig!

Beitrag von mama09-2010 17.04.10 - 09:52 Uhr

Vielleicht hast du ja Glück und beim nächsten FA termin kann man schon was sehen.

Bei meiner ersten#schwangerschaft haben wir schon in der 16 SSW gesehen das es ein Junge wird.

Wir müßen halt noch etwas warten.:-)

Beitrag von sumsum-80 17.04.10 - 09:48 Uhr

Ich hoffe mein Outing am anfang Mai zu bekommen, weil da müssen wir nochmal zum großen US und der Doc hat super US-Geräte!! :-)

Ich hoffe es...natürlich wenn sich Zwergnase so dreht wie er/sie es möchte, dann haben wir schlechte karten!! :-)

Lg sumsum 13SSW #verliebt

Beitrag von zicke08 17.04.10 - 09:55 Uhr

Hallo

also ich habe es in der 14 ssw erfahren das es ein Junge wird zu 95%

Darauf kann man sich auch nun verlassen weil es wurde von einen Facharzt gesagt der hatte ein besseres Us Gerät also jeder Fa.....

LG bin jetzt in der 16ssw und morgen in der 17ssw....


LG

Beitrag von wunschbaby-2010 17.04.10 - 10:00 Uhr

Ich habe bei 13+4 erfahren , dass es zu 99% ein Junge wird!

ET ist am 9.10.

Beitrag von zitronenscheibe 17.04.10 - 11:42 Uhr

ET ist am 2.10. und ich habe in dieser Woche erfahren, dass es ein Junge #huepf wird!

Beitrag von zwiebel23 17.04.10 - 11:51 Uhr

ich habe am 06.10. ET,bin somit jetzt in der 16ssw und war letzte woche freitag beim gyn,da sagte sie,sie kann es absolut nicht sicher sagen,aktuell sieht es nach einem jungen aus,aber sie kann es vielleicht erst beim nächsten termin bestätigen..

bin sehr gespannt..hihi

Beitrag von tinawish 17.04.10 - 12:09 Uhr

Hallöchen,

wir hatten ein zimelich frühes, aber sicheres Outing bei 12+0, unser Junge hat die Beine auseinander gerissen und alles gezeigt was er hat#ole FA meinte, sicherer wie dieses US-Bild wird es nicht mehr!

Lg, Tina 14+1
ET am 15.10.2010

Beitrag von jasmin0801 17.04.10 - 12:51 Uhr

Ich habe am 12.10. ET und in der 15.ssw das Outing bekommen das es zu 95% ein Mädchen wird.Bin aber von Anfang an 1,5 Wochen weiter laut US.

LG,Jasmin

Beitrag von -trine- 17.04.10 - 15:07 Uhr

Bekomme auch einen Jungen #verliebt

Beitrag von snoopster 17.04.10 - 15:46 Uhr

Hallo,

ich bin auch in der 16. SSW und habe am 5.10. ET.
Meine nächste VU ist am 29.4. und auch erst dann würde ich wirklich glauben, was es wird...

Ich weiß, dass viele hier drauf schwören, dass ihr FA das schon lange macht, und super Geräte hat.
Aber ich kann soviel verraten: Meine FÄ hat die neuesten Geräte, ist sicherlich schon lange im Beruf, und hat mir zweimal in der 13. Woche sagen wollen, was es wird.
Beim ersten Kind war sie sich so sicher, dass sie nicht mehr nachschauen wollte. Gut, dann hab ich halt in der 32. SSW erst erfahren, dass der Junge doch ein Mädel wird.
IN der zweiten SS wollte sie schon wieder so früh was sagen, meinte dann nur: Wenn ich damals nicht den Fehler gemacht hätte, dann würde ich ihnen jetzt sagen, was es wird!
Und man sah noch "deutlicher" als bei der ersten, dass es ein Junge wird. WAs soll ich sagen?? ICh hab zwei Mädels.

Nr. 3 sah bei der letzten VU genauso aus, wie die zwei anderen eben. Man sah nen Penis, und auch nen HOdensack. Aber wisst Ihr was?? Ich bin mir sicher, es wird wieder ein Mädel....

Auch wenn man sich ber ein frühes Outing freut, ich würde das doch immer mit Vorsicht genießen!

LG Karin

Beitrag von murkeline1 17.04.10 - 16:59 Uhr

Bin in der 15. SSW und ET ist 14.10.

Beim letzten Ultraschall hat die FÄ die Vermutung abgegeben, dass es ein Junge wird. (13 SSW) Abgesehen davon, dass ich mir eigentlich sowieso noch ein Mädel wünsche #schein und daher ohnehin hoffe, dass sich diese Vermutung nicht bestätigt, glaube ich auch, der Zeitpunkt ist für eine Geschlechtsbestimmung noch viel zu früh.

Lassen wir uns überraschen! Spätestens im Oktober wissen wir es genau!!!!

Beitrag von aylachan 17.04.10 - 18:59 Uhr

Also ich habe am Mi inder Charite Berlin erfahren das es ein Junge wird und mein FA hat das am Do nochmals bestätigt ;-)
Bin ab Mo in der 15 Woche
LG aylachan