[EBAY-Account] Gewerblich - Privat

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von zumi 17.04.10 - 09:46 Uhr

guten morgen, urbia! #cool

meine mutter hat einen gewerblichen account bei ebay, da sie dort einen shop eröffnet hat - vor einiger zeit bereits, .. 2 jahren? 1 jahr? .. keine ahnung.

jedenfalls hat sie den shop nun geschlossen und festgestellt, dass sie ihren gewerblichen account (verkäufer), der zu anfang ja ein ganz gewöhnlicher käufer-account war, nicht mehr zurückstufen kann.

man kann also von privat auf gewerblich umsteigen, aber nicht anders herum?!

sie müsste sich also nun einen neuen account erstellen und würde damit knapp 2000(!) durchweg positive bewertungen verlieren #aerger

.. das ärgert sie natürlich.

habt ihr eine idee, warum das so gehandhabt wird, oder ob das überhaupt den tatsachen entspricht? - ich selbst kenne mich mit ebay überhaupt nicht aus .. #hicks

#danke, ... zumi! ET-24

Beitrag von sy2007 17.04.10 - 15:33 Uhr

Hallo.

Eine Idee habe ich nicht, warum das so ist.
Aber eine ganz einfache Lösung für das Problem:
Email an ebay schicken, Problem erklären - Antwort nach 1 Tag.
Ich war auch gewerblich und die haben mich dann ohne Probleme wieder auf privat gesetzt :-)

LG Jana