Euer Lieblings-Gulasch-Rezept

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von lebelauter 17.04.10 - 09:52 Uhr

na, wer weiss ein schönes rezept?

LG

LL

Beitrag von mirabelle75 17.04.10 - 14:02 Uhr

Hallo,

das Rezept benötigt zwar viel Zeit - das Ergebnis ist aber unglaublich lecker. Das Fleisch wird butterzart!

http://www.chefkoch.de/rezepte/880951193556804/Wiener-Saftgulasch-wie-ich-es-mache.html

Liebe Grüße

Beitrag von frenze85 17.04.10 - 17:11 Uhr


Hallöchen!

Ich mach es wie meine Muttl damals immer schon,
Erst Fleisch (500g) anbraten, mit Salt, Paprika, Pfeffer, Oregano ordentlich würzen. Karotten (je nach Größe 1 oder 2) dazu und mit anbraten lassen, dann die Zwiebeln (genau das gleiche wie bei der Karotte, 1-2 je nach Größe) bis alles richtig schön braun ist. Dann ein wenig Ketchup dazu und alles nochmal richtig anschmorren lassen. Dann 2 Liter Gemüsebrühe dazu und anderhalb Stunden kochen lassen.

So machen wir es Seit Jahren ;) Bis jetzt gab es keine Beschwerden.

Liebe Grüße
Frenzy