Wie geht es euch Julis? :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ophelia85 17.04.10 - 10:01 Uhr

Hallo ihr Lieben!

ab Montag bin ich nun in der 29.Woche und es geht mir langsam ein bisschen besser, hab immer Schmerzen im Ichias und Wasser in den Füssen, aber sonst geht es mir gut?

wie geht es euren Babys? Wie groß sind Sie mittlerweile und was wiegen Sie bei euch?

Mein Schatz wog vor 2 Wochen 890gramm und war 32 cm groß. Bisher hab ich schon 11 kg zugenommen .

Wie sieht es bei euch so aus?

lg

Beitrag von jenjo 17.04.10 - 10:10 Uhr

Hallöchen!

Ich habe unheimlich Probleme mit der Symphyse... kann teilweise keinen Meter laufen und diese Nacht war die Hölle :-( Der Arzt sagt, dass ich leider nichts machen kann und nur die Geburt Erleichterung bringt #heul

Ich war gestern beim Zuckertest, alles supi in Ordnung :-)

Wie groß oder schwer mein bauchbewohner ist weiß ich nicht... der misst nur bei den drei großen Screenings und das Gewicht hat er noch nie gesagt.... Schade :-(

LG Jennifer

Beitrag von angeleye1983 17.04.10 - 10:19 Uhr

Guten Morgen,

ich hab auch Probleme mit der Symphyse, lässt sich aber noch aushalten. Tut zwar auch extrem weh, aber ich hab immer mal wieder Tage an denen ich fast nichts merke... Treppen steigen und nachts im Bett umdrehen sind die größten Probleme... Meine FÄ meinte auch, dass man da nichts machen kann. Ich bekomm jetzt aber so nen Symphysengurt, mal schauen ob das hilft.

Gestern hatte ich meine ersten Übungswehen (vermute ich mal). Zuerst hatte ich einen extremen Druck auf dem Bauch und dann kam noch ein leichtes Ziehen, als würde ich meine Mens bekommen, dazu... War ganz schön geschockt und wusste im ersten Moment gar nicht wie ích das einordnen soll. Is mein erstes Kind. Bin in der 30. SSW, die kleine muss also schon noch ne Weile drin bleiben *gg*

Milch hab ich auch schon, also eigentlich soweit alles bestens.

LG
angeleye1983 30. SSW

Beitrag von lauramarei 17.04.10 - 10:18 Uhr

Hallo!!

Uns geht es auch bestens. Meine Maus hat nun ca 35 cm. Gewicht weiß ich leider nicht.Jedenfalls geht es ihr bestens!

Ich war letzte Woche auch zum Zuckertest, alles supi .....
Ansich kann ich auch kaum klagen. Bis auf einen Magen-Darm-Virus vor ein paar Tagen geht es mir blendend!

Gestern war der 3D/4D US angesagt....hatten uns schon soooo gefreut!Aber Pustekuchen.....nachdem es 3Ärzte versucht haben ein gescheites Bild hinzukriegen, haben wir aufgegeben. Meine Maus liegt schon so passend in der Geburtslage das kein Bild machbar war....und drehen ?Neeee, wenn der Dr. da ist bewegt man sich keinen cm vom Fleck ;-)

Liebe Grüße

Beitrag von shiela1982 17.04.10 - 10:34 Uhr

hallo,

mir geht es eigentlich soweit ganz gut.
bin seid anfang dieser woche nicht mehr in der arbeit habe ein beschäftigungsverbot bekommen da ich im op arbeite und viel stehen musste und dadurch kreislaufprobleme hatte.
mein bauch ist irgendwie gar nicht mal so groß, hab 8 kilo zugenommen.
meine kleine ist auch sehr leicht, am anfang der woche waren es 860 gr.also nicht sehr schwer. hoffentlich wächst sie noch ganz viel!
der atd wert (bauch-brustumfang) sei bei ihr auch an der grenze der unteren norm.hoffentlich gibt sich das noch.

liebe grüsse shiela
27+1

Beitrag von rraka72 17.04.10 - 10:34 Uhr

Hallo,

mir gehts auch soweit gut nur das drehen nachts wrd immer schwerer.Ich war am Dienstag zur Vorsorge und sie konnten diesmal sogar die Herztöne beim CTG einfangen.
Das Gewicht weiss ich auch nicht.Wir wollten wieder ein 3 D Bild machen,aber die Maus scheint es nicht zu wollen.Sie hält immer beide Arme vors Gesicht.
Hatte in 4 Wochen 6 Kg zugenommen und die Füsse waren voll mit Wasser.Da meinte meine Ärztin ich soll mal in 2 Tagen wieder kommen,wenn ich dann nicht ein wenig an Gewicht verloren hätte,dann müsste man auf Gestose mal testen.
Aber zum Glück waren wieder 2 Kg weg und auch das Wasser in den Füssen weniger,Blutdruck und Urin o.K.
Also hatte sie dann keinen Test mehr gemacht.

Myriam 29 SSW

Beitrag von 4ermami 17.04.10 - 10:46 Uhr

Hallo,

Ich hatte in der letzten ss auch massive Probleme! Ich hatte einen elastischen Sympysengurt! Totaler schwachssinn laut aussage des Orthopädieladens wo ich jetzt meinen Ledergurt her bekommen habe! Er darf kein bisschen elastisch sein, richtig starr muss er sein!!

So ich habe in der 16. Woche meinen Ledergurt bekommen und trage in nichtmal dauerhaft und ich bin jetzt in der 27. Woche und habe nur mal ein leichtes stechen in der Symphyse! Ich trage ihn auf langer Strecke, wenn ich lange stehe oder länger auf harten stühlen sitzen muss und siehe da, dann nur ein leichtes piecksen!

Habe bei der 2. Geburt einen knacks an der Symphyse mitbekommen und hatte dann leichte bis mässige schmerzen bei der 3. SS hatte einen Ledergurt, habe ihn aber auch erst sehr spät bekommen. In der 4. SS Schon am Anfang der 20ger Wochen massive Probleme und dann einen leicht elastischen Symphysengurt bekommen, der hat gar nicht geholfen, obwohl ich ihn sehr viel getragen habe! Nun gehts mir in der 5. SS richtig super mit meinem Ledergurt! Hoffe es bleibt noch länger so!

Lg Melanie

Beitrag von jenjo 17.04.10 - 10:48 Uhr

Bekommt man den vom Arzt verschrieben? Oder muss man den selber zahlen?

Ich werde meinen FA auf jeden fall noch mal ansprechen beim nächsten termin... manchmal kann ich keinen Schritt laufen :-(

Beitrag von 4ermami 17.04.10 - 11:05 Uhr

Hallo,

Bekommt man beim FA, den Ledergurt gibt es nicht bei jedem Orthopädiehaus. Es muss Symphysengurt aus Leder und Grund: Gravida draufstehen.

Muss nicht mal aus leder sein, aber darf kein bisschen nachgeben, sonst kannst ihn nicht wirklich festziehen. Habe mich in dem einem Orthopädiehaus fast mit der Dame gestritten, die sind so überzeugt von ihrem sch....! Ist ja nur ein bisschen elastisch und wenn man ihn lange trägt??? Ich will ein aus Leder haben und bin gegangen!

Beim anderen Orthopädiehaus, was elastisch?? In der SS???? Was für ein Quatasch, der muss starr sein, gerade in der SS!

Das Leder ist auch weich also ich finde den Ledergurt nicht so störend wie der aus Synthetik, der war ausserdem ziemlich kompliziert anzulegen! Nun ist da eine Schlaufe und dann mit Klettverschluss und hält super und man kann sich richtig festzurren! Ich trage ihn auch über der Hose so rutscht die Hose wenigstens nicht! #schein

Beitrag von -leni-82 17.04.10 - 10:54 Uhr

huhu,

also bei uns ist nun auch wieder alles in Ordnung....

unser kleiner Strampelspatz ist jetz 30cm groß und wiegt 750g.... aber wenn ich dass bei euch so lese kommt es mir etwas wenig vor?! #kratz oder was meint ihr???? im mom hat unser schatz wieder ne ruhigere Phase ist vermutlich am wachsen #schein

lg leni mit Krümmelchen 26.ssw

Beitrag von schnuffellotte 17.04.10 - 10:52 Uhr

Guten Morgen Julis,

mir geht es auch soweit gut, mal hier und da ein leichtes ziepen im Bauch, dann mal Rückenschmerzen und am meisten nervt mich meine Hüfte die schmerzt seit 8 Wochen und keine Akupunktur oder Krankengymnastik hilft. Habe iwie ein akutes Schlafdefizit, das ich meistens um 1 schon wieder hellwach bin mich aber Mittags so weglegen könnte.
Habe bisher 9 kg zugenommen was mir nix ausmacht, da ich bei einer Größe von 179cm immer Untergewichtig war...so habe ich evtl. mein wunschgewicht nach Entbindung erreicht =)
Unsere Schnuffellotte ist ca. 33 cm groß aber wie schwer erfahre ich erst in 2 Wochen.
Beim 4D-US gabs auch nur 2 verschwommene bilder da die Maus sich lieber die Arme vors Gesicht gehalten hat...Typisch genauso unfotogen wie die Mami ;-)

Schönes WE und Sonnige Grüße von Ela
www.schnuffellotte.windelstern.de

Beitrag von nico13.8.03 17.04.10 - 11:25 Uhr

HUHU

Mir geht es so lala.
Ich muß liegen u mich schonen GMH is nur noch 2cm lang.
Muttermund is aber zu.
Muß Magnesium nehmen u noch 3Tage Vaginalzäpfchen.

Ben is ca 38cm lang u wiegt 1028g ds war bei 28+1ssw.
Zugenommen hab ich bis jetzt 4,5kg(bin aber mit 89kg gestartet).
Hab auch ein super 3D Bild letztens bekommen.

LG niki+ben inside(28+4ssw)

Beitrag von valencia22 17.04.10 - 12:43 Uhr

Huhu

Mir gehts soweit ganz gut, hab seit gestern ein bisschen Schmerzen im Brustkorb, der dehnt sich wieder. Hab grad heut Morgen gemerkt, dass der Fundus 6 Querfi über Nabel ist #schock Total der Wachstumsschub letzte Woche. Zugenommen hab ich bisher nur 2,5 kg #huepf

Ansonsten langsam Schwierigkeiten mit Schuhe anziehen und muss jetzt Pausen machen beim Treppenlaufen (wohne im 5. OG ohne Aufzug).

Hab am 26. wieder Hebi-Termin und in der 29.SSW den nächsten Ultraschall...Bin dann super gespannt wie die Maße sind ;-)