Erster Wachstumsschub?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von maddi86 17.04.10 - 12:05 Uhr

Meine kleine Mausi ist nun 16 Tage jung und war von anfang an sehr ausgeglichen (ruhig, alle 4 Stunden gestillt und dann wieder friedlich eingeschlafen). Seid zwei Tagen aber windet sie sich vorallem abend , als hätte sie Schmerzen. Blähungen kann ich eigentlich ausschließen. Da sie die Windel immer gut voll hat und auch ihr Bauch eher entspannt scheint, reibe Ihn trotzdem mit Windöl ein und massiere ein bisschen. Sie hat seit Mittwoch nun auch noch eine Bindehautenzündung die ich mit Floxal behandele, sicher ist das auch unangenehm für sie. Aber was mich verunsichert ist dieses Überstrecken des Körpers als hätte sie Schmerzen oder kann das auch schon der erste Wachstumsschub sein. Ich dachte der kommt erst in der 5. Woche?

Beitrag von enyerlina 17.04.10 - 13:52 Uhr



Richtig der kommt erst in der 5.Woche. ich Tippe eher schon auf Blähungen, das mit dem Auge kommt dann noch dazu.

Versuchs mal mit Globuli und Symba Flor das hilft dem Darm sich schneller zu verschließen. Zusätzlich würde ich Sie im Tragetuch tragen.

lg