NUK Trinktülle... Bin ich zu blöd???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von isa-1977 17.04.10 - 12:41 Uhr

Hallo,

meine Maus trinkt jetzt ihren Tee total gerne aus dem NUK Trinklernbecher mit der Trinktülle. Allerdings zieht das doofe Ding ständig ein Vakuum. Muss dann alle paar Schlücke die Tülle wieder gerade ziehen.

Mach ich irgendwas falsch?? Gibt es einen Trick wie ich das verhindern kann oder ist das normal?

LGe Isa

Beitrag von raevunge 17.04.10 - 12:46 Uhr

Hm, ich hatte erst die aus Silikon, da gab es das Problem nicht, die hat meiner Kleiner aber immer schnell kaputt gekaut. Dann habe ich mal eine aus Latex gekauft und die funktioniert gar nicht! Eine Freundin hat dann mal ne Verkäuferin bei dm gefragt, die hat gesagt, das sei eben so #augen

Hab dann halt noch ein paar mal die Silikondinger geholt. Jetzt benutzen wir nur noch die SIGG Flasche ;-)

Beitrag von marion0689 17.04.10 - 13:22 Uhr

Nein, du bist nich zu blöd :-)

Hoffe ich zumindest, denn sonst bin ich auch blöd.

Bei uns funktioniert das nämlich auch nicht.

Laut Verkäuferin: Das ist nunmal so, bei manchen gehts, bei manchen nicht #augen

Liebe Grüße!!

Beitrag von prinzesssin1081 17.04.10 - 14:05 Uhr

Ich hab mir ehrlich gesagt noch keine Gedanken drüber gemacht bis ich jetzt diesen Beitrag gelesen hab ich hab mich einfach immer nur geärgert und eben die Luft wieder heraus gelassen.

Also bei mir ist es jedenfalls genau so.

Beitrag von darkphoenix 17.04.10 - 14:36 Uhr

Hallo,
hatte mit den Latexdingern das gleiche Problem mit den Silikon nicht.

Beitrag von alice07 17.04.10 - 19:52 Uhr

Hallo,

ist deine Trinktülle aus Latex?

Das Problem hatten wir bei Julian auch aber erst wenn die Tülle schon etwas älter war. Wenn sie ganz neu war hat es prima geklappt, aber Latex verklebt mit der Zeit und deshalb kann auch die Luft nicht mehr rein.

lg

Beitrag von hafipower 17.04.10 - 20:12 Uhr

Nö, bist net zu blöd!

Bei meiner Freundin ist das auch ständig so. Sie hat die Latex-Tülle und muss nach ca. 5 Zügen ständig die Flasche aufdrehen, dass sich das Vakuum löst.

Ich hab die Tülle aus Silikon (wie alles andre auch), da ist es nicht so! Funktioniert einwandfrei!

LG

Beitrag von nieslchen 17.04.10 - 21:44 Uhr

ich hab zwar keine trinktülle, sondern die flaschensauger, aus silikon, da funzt das auch nicht, dachte schon ich bin zu doof die flasche zuzuschrauben!

lg nise mit emilie 8 wochen und 1 tag