...immer ohne decke schlafen...brr

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sabine7676 17.04.10 - 13:00 Uhr

hallo,

also mir ist nachts oft kalt. unsere kleine strampelt sich aber in der nacht immer frei. schlafsack klappt nicht, da strampelt sie noch stärker, teilweise geht dann der kletteverschluss auf - im endeffekt schläft sie dann noch schlechter. dumme frage: ist ihr das nicht zu kalt? sieh hat zwar nen schlafanzug an, aber ich frier ja schon mit zwei decken.... #gruebel wie macht ihrs?

danke schon mal! #blume

Beitrag von n-elke 17.04.10 - 13:37 Uhr

Unsere Tochter hat einen Schlafsack 110cm mit Reisverschluss. Sie ist 18 Monate. Hat darin ne menge Platz und schäft super damit.

LG
Elke

Beitrag von maja312 17.04.10 - 13:58 Uhr

hallo,

also mein muckel (22 monate) schläft seit er mobil ist, etwa ein jahr, weder mit decke noch mit schlafsack...es ist angenehm warm in seinem zimmer und er hat nie kalte hände.
ich decke ihn zwar zu wenn er schläft, aber er strampelt und wühlt viel also ist es eigentlich zwecklos.
ich hoffe, dass ich ihn bald daran gewöhnen kann zugedeckt zu schlafen.

lg maja

Beitrag von ballroomy 17.04.10 - 18:35 Uhr

Ich decke meinen Sohn nachts immer mal wieder zu. Er wühlt auch dermaßen in seinem Bett rum...
Morgends hat er manchmal eiskalte Füße ist ansonsten aber warm.

Ich weiß auch nicht, wie ich das ändern kann. Schlafsäcke hasst er, geht gar nicht.


Grüße
ballroomy

Beitrag von nordengel 17.04.10 - 19:42 Uhr

Hi,

die Decke unseres Sohnes liegt auch meist nicht lange da, wo sie hingehört...
Wir ziehen ihm einen relativ dicken Schlafanzug und Socken an. Das geht meist recht gut.

LG, Andrea

Beitrag von twister 17.04.10 - 21:34 Uhr

Hallo,
meine beiden (fast 3J und 21 Monate alt) schlafen in Schlafanzügen und Schlafoveralls (aus Baumwolle). Die Große hat noch eine zusätzliche Decke, die sie zum Kuscheln nimmt. Meine beiden wollten auch keine Schlafsäcke mehr. Wir haben die Overalls im Internet bei www.babysundkids.com bestellt.
LG
Twister

Beitrag von binci1977 18.04.10 - 00:22 Uhr

HallO!


Also meine hat Schlafanzüge mit Füßen, somit sind ihre Füße schön warm, auch wenn sie sich freistrampelt.

Wenn diese Anzüge mal nass sind oder so, dann schläft sie eben mal in einer Strumpfhose. Erfüllt auch seinen zweck.

Wenn es sehr kalt ist, hat sie immer eine Polarfleeceanzug an.

Aber es gibt auch Kinder, die mögen es eben nicht so warm.


LG Bianca 37.SSW