Wo sammelt ihr euren schmuck?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von teufelchendani 17.04.10 - 13:15 Uhr

Hallo zusammen!

bin gerade am umräumen und irgendwie nervt es mich, dass ich überall ohrringe und ketten einfach nur hinlege und keinen richtigen ort dafür habe.

habe wohl mal so ein kleines kästchen bekommen, aber irgendwie ist es für die unmengen modeschmuck zu klein.

habe echt viele ketten und ohrringe und armbänder alle passend und in vielen farben und stilen. Den echten schmuck habe ich in den passenden schatullen :-p.

was macht ihr mit dem schmuck? habt ihr tipps, links?

Ich könnte auch was basteln, aber was?

LG dani (gerade anhänger und passende ohrringe in der küche gefunden, die ich noch nie anhatte #hicks)

Beitrag von ayshe 17.04.10 - 13:38 Uhr

hallo,
ich habe alles in einem schmuckkasten oder schatullen (ketten).

früher hatte ich wesentlich mehr zeug, da hatte ich eine styroporplatte genommen, mit samt überzogen und dort die hängerohrringe reingepiekt, später hatte ich eine kette genommen (relativ große gliederösen), diese aufgehängt und dort die hängerohrringe reingehängt.
stecker sind allerings ein problem, ist zu viel gewurschtel mit der gegenstücken, die hatte ich nur in einer schachtel.

für ketten, armbänder und ringe kann man so einen baum nehmen, entweder kaufen oder selber machen.

oder ein brett nehmen (evtl. mit stoff überziehen), viele kleine haken reindrehen ein dort alles aufhängen, wie ein bild sozusagen.

Beitrag von witch71 17.04.10 - 13:49 Uhr

Es gibt doch bei Ikea diese kleinen Holzkästchen. Da kaufst Du Dir eins. Lackieren reicht, wenn Du aber kreativ bist, dann kannst Du das noch weiter verzieren.
Das kommt dann ins Schlafzimmer auf ein Schränkchen und ich wette mal, auch Du hast nicht genug Schmuck, um das Kästlein vollständig zu füllen. ;-)

Beitrag von witch71 17.04.10 - 13:51 Uhr

Toll, wie ich ein halbes Posting abschicke #augen

Ich war eben bei Google in der Bildersuche, Suchbegriff war "schmuck aufbewahren" und da kommste ins Staunen, was es alles für Möglichkeiten gibt..

Beitrag von schlefi 17.04.10 - 14:17 Uhr

HI!

Ich hab ein langes band an die Wand gemacht, mit Heftzwecken. Aber nicht nur am anfang und ende eine machen, sondern auch 2-3 in der Mitte ;-)

Da hängt alles dran, man sieht es auf einem Blick nichts ist verworren und verknotet und es sieht schick aus.

LG Janine

Beitrag von morjachka 17.04.10 - 14:57 Uhr

Hallo!

Ich kann dir eine Plastiksalatschüssel empfehlen!

Beitrag von darkblue81 17.04.10 - 15:02 Uhr

Hallo,

den größten Teil meines Sammelsuriums habe ich in drei Holzkästchen verteilt (habe ich von meinen drei Großen zum Muttertag geschenkt bekommen #verliebt), da habe ich einigermaßen Ordnung drin #schein

Der Rest liegt überall rum *G*

LG

Beitrag von picaza 17.04.10 - 16:35 Uhr

Hi,

ich habe aus dem Baumarkt einen Sortierkasten (ursprünglich wohl für Schrauben gedacht #schein). Darin lassen sich auch Dinge wie Modeschmuck wunderbar unterbringen.

LG

Beitrag von siebzehn 17.04.10 - 17:01 Uhr

Für meine langen Modeschmuck-Ketten habe ich im Schlafzimmer einfach mal ein paar Nägel in die Wand gehauen - sieht erstaunlich dekorativ aus.

Beitrag von biene81 17.04.10 - 21:01 Uhr

Fuer "besseren" Schmuck habe ich richtige Schmuck"schraenkchen".
Fuer Modeschmuck habe ich eine schoene, neutrale, leere Pralinenschachtel genommen. Sie ist Rosa und in Form eines Gaenselbluemchen und auch festerem Karton.
Und als ich die Pralinen aufgegessen habe, habe ich dann die kleinen Faecher mit Ohringen, Ringen und kleineren Ketten befuellt.

LG

Biene

Beitrag von teufelchendani 17.04.10 - 23:27 Uhr

Ach danke!

da sind ja super ideen dabei. werd gleich am montag mal losziehen in den baumarkt.

ja die sache mit google. manchmal weiß ich einfach nicht was ich als suchbegriff verwenden soll ohne, dass nur irgendwelche shopping oder ebay-angebote kommen.

danke euch!