@Urbia-Team...drückt Menowin...

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von koerci 17.04.10 - 14:22 Uhr

...die Daumen, dass er gewinnt!!!

Denn wenn nicht, könnt ihr morgen das Forum schließen...

Dann stürzen sich vermutlich 3/4 eurer wahnsinnigen Mitglieder von der Brücke!

#rofl#rofl#rofl


Hier ist was los #ole#ole#ole

Ich fühle mich wie im Teenie-Forum #ole#ole#ole

Beitrag von klimperklumperelfe 17.04.10 - 14:28 Uhr

Und noch so ein sinnvolles Thema!

Und nur zu deiner Info: wenn Menowin gewinnen sollte, stürzen sich wohl eher 3/4 der anderen urbianerinnen hier aus dem Fenster, denn nur ne Handvoll mag Menowin.

Beitrag von koerci 17.04.10 - 14:31 Uhr

Den 3/4, die Menowin nicht mögen, ist es aber glaub ich eher schnuppe, wer gewinnt.

Zumindest machen die hier nicht so nen Aufstand, dass Merzhad gewinnen soll.

Beitrag von klimperklumperelfe 17.04.10 - 14:34 Uhr

Nee, aber ihr hetzt tausenmal mehr als die Menowinanhänger oder willste das bestreiten? Mir ist egal wer gewinnt aber letztendlich lebt ihr alle wohl in einer komische Welt, wenn ihr nicht wahrhaben wollt, dass hier immer wieder fast ausschließlich Hassthreads gegen Menowin eröffnet werden. Ich hab bisher nur einen Antimehrzadthread gesehen. Einen! Neben zig Antomenowinthreads. Mal drüber nachdenken wer hier hetzt!

Beitrag von koerci 17.04.10 - 14:36 Uhr

#rofl#rofl#rofl
sorry, ich kann nur lachen!

Hetzen???

Mein Gott, steigert euch doch nicht so rein!!

Ihr geht hier ab wie Kindergartenkinder...wegen eines Typen, den ihr überhaupt nicht kennt.

"Mama, Mama, da hat einer schlecht über meinen Kuschelhasen gesprochen...!"

Beitrag von klimperklumperelfe 17.04.10 - 14:41 Uhr

Reinsteigern? ich mache keine 2663567253Themen auf!

Beitrag von koerci 17.04.10 - 14:44 Uhr

Nee, du hast aber bestimmt schon 2663567253 Verteidigungs-Antworten in jedem der 2663567253 Beiträge gegeben.

Beitrag von klimperklumperelfe 17.04.10 - 14:45 Uhr

Richtig! Aber die Themen waren schon da! Andere eröffnen eben den 5. Thread hintereinander.

Beitrag von koerci 17.04.10 - 14:47 Uhr

Vermutlich aus dem gleichen Grund wie ich...

Sie finden es zunehmend amüsant, wie ihr euch darüber ärgert #schein

Beitrag von klimperklumperelfe 17.04.10 - 14:48 Uhr

Ich ärgere mich nicht. Ich schüttel nur noch den Kopf über soviel angestaute Agression gegen einen den ihr nicht kennt. Ihr lacht "uns" aus, weil wir einen verteidigen, den wir nicht kennen...wo ist also der Unterschied.

Beitrag von klimperklumperelfe 17.04.10 - 14:49 Uhr

+g

Beitrag von koerci 17.04.10 - 14:52 Uhr

Ich hege keinerlei Aggressionen gegen den Kerl.
Ich mag seine Art nur einfach nicht, das ist alles.
Dieses vorgespielte "Pipi in den Augen", wenn die Jury ihn lobt...schauspielern kann er echt nicht.

Und natürlich ärgerst du dich, wenn jemand was gegen ihn schreibt...

Beitrag von troll007 17.04.10 - 15:38 Uhr

was willste denn da noch verteidigen? was muss er denn noch machen ,um zu zeigen , dass er einfach zu blöd ist, sich den regeln der gesellschaft zu fügen.

da vergreift man sich an sachen , die anderen gehören.
neeeeeiiiiiiin nicht einmal , nicht zweimal ...

dann lug und betrug. nicht einmal, nicht ......

dann haut man jemand in die fresse. nicht einmal......

dann macht man kinder und lässt uns dafür zahlen. nicht einmal, nicht zweimal.....

was noch????
bist wohl seine generation, was? da sieht man das wohl ein bisschen anders. mannomann

Beitrag von moeppi2004 17.04.10 - 19:00 Uhr

"dass er einfach zu blöd ist, sich den regeln der gesellschaft zu fügen. "

Du scheinst es ja auch noch nicht zu können!

Die Würde des Menschen ist unantastbar!

So wie Euch Menowin gegenüber verhaltet ist das echt das letzte. Menschen verachtend und fast schon wie Rechtsradikale!

Aber was erzähl ich das überhaupt einem Troll!

Beitrag von icebeary 17.04.10 - 14:37 Uhr

Und was meinst woran das liegen könnte?#kratz

Beitrag von klimperklumperelfe 17.04.10 - 14:43 Uhr

Das weiß ich nicht! Wahrscheinlich weil es der Mehrheit Spaß macht sich lustig zu machen, zu hetzen oder einfacbh dummes Zeug zu erzählen.

Beitrag von icebeary 17.04.10 - 14:46 Uhr

Ich glaube das nicht ;-) Vielleicht liegt es aber daran,das die Mehrheit nicht gewillt ist, die zigste Chance zu geben...

Beitrag von klimperklumperelfe 17.04.10 - 14:47 Uhr

Meinetwegen auch das. Ich aber schon. Man, es sollte doch egal sein, was der privat macht. Er soll schön singen. Das reicht doch.

Beitrag von icebeary 17.04.10 - 14:49 Uhr

Na wenn dir das reicht ist es ja für dich ok. Für mich ist es nicht ok und ich bin heilfroh das meine Tochter nicht für ihn schwärmt #hicks

Beitrag von keksiundbussi04 17.04.10 - 18:10 Uhr


Er singt Gut, Ja, aber mir reicht das nicht!

Beitrag von snailshell 17.04.10 - 18:47 Uhr

Na, das reicht eben nicht.

Er macht bei einer Castingshow mit, wo auch das Leben aller Kandidaten mit in die Show durchleuchtet,in Szene gesetzt und eingebracht wird.

Er ist eben kein Künstler, der es "trotz seiner Vergangenheit" geschafft hat, von alleine berühmt zu werden.

Deutschland braucht Vorbilder.

Beitrag von jasdan 17.04.10 - 14:37 Uhr

vielleicht gibt es ja hier weniger anlass #kratz

Beitrag von troll007 17.04.10 - 15:34 Uhr

über den andern gibts halt nix zu hetzen. aber wer für soviel gesprächsstoff sorgt ist doch selbst schuld.

Beitrag von moeppi2004 17.04.10 - 18:56 Uhr

Stimmt....

Die Bidlzeitung sorgt für gesprächsstoff...warum hetzt ihr also über Menowin?

Beitrag von gingerbun 17.04.10 - 14:53 Uhr

"Dann stürzen sich vermutlich 3/4 eurer wahnsinnigen Mitglieder von der Brücke!"
Na um die wärs dann aber auch nicht schade. Ich glaube leider dass er gewinnt. Der Querschnitt Deutschlands ist nunmal so. Schlimme Welt.
Britta