wie warm zieht ihr eure kinder an?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von pipers 17.04.10 - 14:33 Uhr

Hallo

Mich würde interessieren wie warm ihr eure Kinder anzieht, draussen ist es ja noch frisch.

Aber ist es ok wenn ich Amy in der Wohnung schon ein tshirt anziehe? Was meint ihr??

Ich meine hier ist es so warm dass wir auch nur in tshirt und kurzer Hose rumlaufen. Man soll doch sein Kind in etwa so anziehen wie sich selbst, oder?
Ausserdem ist uns ist heute aufgefallen, dass es Amy richtig warm wird wenn sie spielt. Sie ist eh so dass ihr immer eher zu warm ist.

Liebe Grüße

Beitrag von dragonmother 17.04.10 - 14:38 Uhr

Mein Sohn hat herinnen meist nur Kurzarmbody, Hose und Socken an.

Beitrag von sunflower.1976 17.04.10 - 14:45 Uhr

Hallo!

Meinem Sohn wäre es mit T-Shirt und kurzer Hose zu kühl, aber unser Fußboden ist trotz heizung recht kalt.
Zieh ihn so an, wie Du meinst und fühl ab und zu, ob sich die Arme, Beine und vor allem der Nacken angenehm warm anfühlen. Jedes Kind hat ein anderes Temperaturempfinden. Du schreibst ja selber, dass es Deiner Tochter eher warm wird.

LG Silvia

Beitrag von springtiger 17.04.10 - 15:31 Uhr

Hallo,
unsere Wohnung liegt im Erdgeschoss und heizt sich nicht direkt auf, weil draussen einmal die Sonne scheint.
Daher lasse ich draussen eher die Jacke, Mütze und Strumpfhose weg, die wir die letzte Zeit immernoch anhatten.
Lg springtiger

Beitrag von yozevin 17.04.10 - 15:42 Uhr

huhu

also kurze hose und t-shirt wäre hier im hohen norden heute etwas kühl, da es die luft hier recht eilig hat....

jaron hat heute body, socken, jeans t-shirt und sweatjacke an, für abends haben wir eine jeansjacke mit.... und sonnenmütze!

in der wohnung trägt er eigentlich nur noch socken, hose und body, wenn es bedeckt ist, dann langarm, sonst kurzarm... für draußen zieh ich ihm dann 2 in 1 jacke an mit sweatjacke drin...

LG Yoze

Beitrag von hamikat 17.04.10 - 15:55 Uhr

'Ich ziehe meinem Sohn immer das an, was ich auch anhabe, also soviel.:-)

Heute eine normale hose(ohne strumpfhose!), Body, Pulli, dünne jacke, fertig.

Beitrag von knuddel24688. 17.04.10 - 18:34 Uhr

Hallo!

Hier in der Wohnung trägt mein Sohn Unterwäsche, T-shirt und lange Jogginghose.

Draußen trägt er LA-Shirt, Sweatjacke, Jeans (ohne Strumpfhose), und Socken.

GLG
Vanessa

Beitrag von steffi-frank 17.04.10 - 20:33 Uhr

HI,

cool Ihr tragt schon T-Shirts? Also wir hatten heute noch die dicken Jacken an, bei uns ist es echt stürmisch und noch kalt.

Aber wenn Du meinst, daß ihr eh immer wärmer ist, dann würde ich sie so anziehen.

Lg STeffi mit Hannes 2,5 Jahre

Beitrag von maschm2579 17.04.10 - 20:45 Uhr

Hallo,

wir waren heute im Tierpark und meine Tochter hatte einen langen Body, dünne BLuse, Jeans, Socken und Schuhe an.
Gegen 18 Uhr dann eine dünne Jacke weil es halt noch recht kühl wird.

Daheim trägt sie das auch... oder früh noch Strumpfhose (ohne Jeans natürlich) und ein Oberteil.

Body mal so mal so und was ich gerade im Schrank greife :-)

Hier waren es heute mollige 18 Grad und sonnig...

lg Maren

PS: ich habe mich gewundert wieiviele Kinder heute mit Winterjacke und Wintermütze draußen waren #schock

Beitrag von gingerbun 17.04.10 - 22:41 Uhr

Hallo,
ist echt nicht bös gemeint aber man merkt doch als Mutter ob es dem Kind zu warm oder zu kalt ist. Das kann man doch so pauschal gar nicht sagen. Mal davon abgesehen bin ich immer dafür eher etwas zu warm als zu kalt.
Gruß!
Britta

Beitrag von kathrincat 18.04.10 - 09:47 Uhr

meine wird immer so angezogen wie ich mich auch anziehe. gestern hatte sie draussen an kurzarmshirt, rock und legings.