15 Monate nach KS spontan Geburt?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von krabbelndie999 17.04.10 - 15:11 Uhr

Wollte mal rumfragen wer denn nach so kurzer Zeit einer Sectio (KS) wieder schwanger war und spontan entbunden hat und zwar ohne Probleme????

Bin gerade am zweifeln zwecks Gebärmutterruptur oder ähnlichem!!!

Und ist es war das man nach 2 Sectios keine 3.SS eingehen sollte???

Danke schonmal für Eure Antworten ;-)

LG Manu

Beitrag von psykossuesse87 17.04.10 - 15:15 Uhr

#tassehy du das ist quatsch wenn dein Fa sagt das alles okay ist dann ist es gut dann kannst du sogar 4 mal nene ks haben das hatte meine mama auch ...

und meine tochter ist auch 15monate alt und hatte nen notsectio und der doc meinte das meine gebährmutter naht nicht so toll ist und er rät zur vorscht nochmal zum ks nicht das die narbe reist
aber wenn du mit deinem doc redest und der sagt du kannst es versuchen normal zu entbinden dann ist es gut und versuch es

daumen sind gedrückt

Ps: darf man fragen wo du entbinden wirst ? in stuttgart ich bin auch in stuttgart bad cannstatt geboren in der st anna klink ;)


lg anna #torte

Beitrag von krabbelndie999 17.04.10 - 15:20 Uhr

Werde beide Kinder in der Frauenklinik Cannstatts entbinden!!!
Hab mich bei Tim (unser Erster) da bestens aufgehoben gefühlt ;-)

Beitrag von psykossuesse87 17.04.10 - 15:21 Uhr

das ist doch toll..

na dann auf eine schöne geburt und mama zeit

Beitrag von wetterleuchten 17.04.10 - 16:16 Uhr

Hi

meine Sectio liegt auch genau 15 Monate zurück und in 3 Wochen werde ich wieder per Sectio entbinden. Das war der ausdrückliche Rat meines Arztes und ich werde dem nicht so gerne widersprechen. Vor allem, dass ich damals mit dem Sectio-Verlauf und allem drum und dran sehr zufrieden war. Will diesmal auch kein Risiko eingehen - es sei denn, es wird eine rasante Blitz-Geburt, wo es keine Zeit zum Sectio gibt (passiert ja mal, ne?) Aber sonst habe ich einen Termin für den KS 12 Tage vor dem ET und es ist eher unwahrscheinlich, dass die spontane Geburt früher einsetzt.

Was die Folgeschwangerschaften betrifft, plane ich in 3-5 Jahren noch ein weiteres (letztes) Kind, ich glaube nicht, dass meine zwei Sectio ein Problem darstellen würden. Ich kenne selber Frauen, die mehrmals KS hatten und alles OK war.

LG

Beitrag von qrupa 17.04.10 - 16:20 Uhr

Hallo

sofern alles gut verheilt ist, kann man auch 15 MOnate nach dem ersten KS spontan entbinden.

und selbst nach 2 KS ist eine spontane Entbindung möglich und nur minimal risikoreicher als nach nur einem KS. Besprich das also am besten mit deienr Wunschklinik.

LG
qrupa