Gobt es Frauen, die mehr in die Breite gehen, statt einen großen Bauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von turtlebear 17.04.10 - 15:56 Uhr

Also, bin Anfang 6. Monat und habe wenig Bauch, war bei meiner 1. ss auch schon so., da hatte ich einen Minibauch. Allerdings geh ich mehr in die Breite, sprich, Hüfte, Oberschenkel, Taille sind breiter als früher. Bei meiner 1. ss hatte ich mein normales Gewicht sehr schnell wieder, allerdings haben mir meiner Hosen trotzdem erst nach mehr als 6 Monaten wieder gepasst, da ich so breit war.Geht´s noch jmd so?

Beitrag von blinki.bill 17.04.10 - 17:52 Uhr



hallo du,

ja mir...es ist allerdings meine erste schwangerschaft...naja ich hab sehr schlank angefangen, bei 165 ca.48kg...


so nun bin in der 24 woche habe zehn kilo mehr daruf, was ich wirklich nicht schlimm finde...

aber am bauch sieht man es nicht wirklcih...hab jetzt nen umfang von ca 94cm...aber dafür sind die oberschenkel und der arsch um einiges größer...

aber wie gesagt da ich sehr schlank war, stört mcih das nicht wirklich...

liebe grüße

daniela