windei

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von sassi25 17.04.10 - 16:37 Uhr

Hallo,
ich bin ganz neu hier und habe ein paar fragen.
ich hatte letzten monat eine fg (noch sehr früh).
jetzt hat es wieder geklappt, aber meine freude hält sich in grenzen, weil ich tierisch angst habe, dass wieder etwas schief geht.
war schon beim fa; 5.ssw; er sagte alles ok
man konnte eine fruchthöhle von 4mm durchmesser sehen, mehr aber noch nicht.
bin jetzt im inet über windei gestolpert und habe mich schon erkundigt. was ich aber nicht finden konnte sind die symptome für solch ein windei.
meine brüste wurden sehr schnell ziemlich groß und ich hatte bauchschmerzen. seit ca 3 tagen habe ich kaum beschwerden, ganz selten mal ein ziehen.
hat jmd mehr erfahrungen damit?
zeichnet sich ein windei schon früh ab? wann müsste man wieviel sehen. hab nächste woche freitag wieder termin.
danke schon mal

Beitrag von angelblue 17.04.10 - 16:58 Uhr

mach Dir jetzt mal noch keinen Kopf, das man so früh fast nichts sieht ist normal.

#liebdrueck

Beitrag von zukunftsengel 17.04.10 - 23:12 Uhr

Hi,

ersteinmal herzlichen Glückwunsch zur SS :-)

das ist ja fein, daß es so schnell geklappt hat :-)

Und bi8tte..jetzt mach dich nicht verrückt, das wird alles gut gehen .-)

Und daß man nichts sieht ist vollkommen normal .-)

LG Steffi

Beitrag von babea007 18.04.10 - 08:20 Uhr

Guten Morgen!

Herzlichen Glückwunsch zur schwangerschaft.
ich kann sehr gut verstehen das du angst hast.
Mir ging es nicht anders ich erzähle mal.
2005 eine fg 2 monate später war ich schwanger mit meinem großen alles lief gut.
2008 wieder eine fg 2 monate später wieder schwanger und es lief alles gut :) ich hatte aber bei beiden ss so viel angst.
2010 fg wie es ausgeht steht noch in den sternen.

ich wünsche dir alles gute!


liebe grüße

Beitrag von sassi25 18.04.10 - 08:52 Uhr

oh je,
das tut mir echt so leid für dich.
ich wünsch dir auf jeden fall ganz viel kraft für die nächste zeit.

Beitrag von enna 18.04.10 - 11:02 Uhr

Hallo,
ich hatte im Dezember eine FG- Diagnose danach: Windei! Ich kann dir sagen, dass es sich im Wesntlichen nicht anders angefühlt hat als bei meiner ersten SS (Ergebniss ist ein 2 jähriger kleiner Feger!!#verliebt)

Mach dir mal keine Sorgen- auch wenn Fehlgeburten bei vielen Frauen vorkommen, so gehen doch die meisten SS gut aus...



Alles Liebe
enna