Strampelsack? Womit Tagsüber eindecken?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von winni29 17.04.10 - 17:33 Uhr

Hallo ich habe eine Frage.
Ich hab für mein Baby (was im Mai kommen soll) ein Laufgitter gekauft. In diesem soll es tagsüber schlafen. Womit decke ich es zu? Decke? Schlafsack habe ich für nachts. Habe schon an einen Strampelsack gedacht.

Was meint Ihr?

Beitrag von canadia.und.baby. 17.04.10 - 17:42 Uhr

ich nehme ne kleine Wolldecke!

Beitrag von akak 17.04.10 - 18:24 Uhr

Im Sommer werde ich ihn in einer kleinen, normalen Baumwolldecke einpucken und später dann in einer normalen Fleecedecke.

Beitrag von nita77 17.04.10 - 18:59 Uhr

Ich hatte bei meinem ersten Sohn (geboren im Mai) auch einen leichten Strampelsack. Er hat sich sehr wohl gefühlt und ich fand es auch praktisch.
Werde es beim 2. Baby wieder so machen...

LG
Nita

Beitrag von tragemama 17.04.10 - 20:37 Uhr

Auch den Schlafsack. Wobei ich auch drei Strampelsäcke habe und die für tagsüber sehr praktisch finde.

Andrea

Beitrag von breeze86 17.04.10 - 20:55 Uhr

Nico ist im Februar geboren und wir haben tagsüber immer Fleece- oder Baumwollbabydecken verwendet, zumal ich ihn ständig im Blick hatte. In der Nacht hatte er Schlafsäcke an (bzw. hat er heute noch ;-) )

Glg, Breeze

Beitrag von hej-da 18.04.10 - 11:04 Uhr

Hallo!

Wir haben auch immer Puck- Strampelsäcke genommen und fanden das sehr praktisch!

LG