Polterabend nur bei Kirlicher Trauung?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von sarah05 17.04.10 - 18:01 Uhr

Hallo.
Wir heiraten nur standesamtlich und sind am überlegen,ob wir einen Polterabend machen.
Macht man das überhaupt auch wenn man nur standesamtlich heiratet?
Gruss Sarah

Beitrag von gh1954 17.04.10 - 18:44 Uhr

Was "man" macht, ist egal.

Der Polterabend ist nicht an eine kirchliche Trauung gebunden, sondern war früher der gemeinsame Abschied des Brautpaares vom Junggesellendasein.
Der Polterabend hat auch eher einen heidnischen Hintergrund... :-) Das "Poltern", also das Geschirrzerschlagen, sollte die bösen Geister vertreiben und dem jungen Paar Glück bringen.

Beitrag von honeymoon10 18.04.10 - 11:43 Uhr

Genau, seh ich auch so. Das ist euch überlassen, ob ihr das machen wollt.

Für mich gehört das dazu, damit alle unter einen Hut kriegt auch die, die man nicht einlädt.