Habt Ihr alle aufgehört zu rauchen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alabama1077 17.04.10 - 18:17 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mich würde mal interessieren, wie es bei Euch mit dem Rauchen aussieht...?
Ich rauche so ca. 6-8 Zigaretten am Tag und würde im Fall des Falles natürlich sofort aufhören.
Mein Freund raucht leider mehr und will sich auch momentan nicht einschränken.

Wie sieht das denn bei Euch aus?

LG

Beitrag von kmie23 17.04.10 - 18:20 Uhr

Ich habe 3 Monate bevor wir mit dem Üben angefangen aufgehört. Mit dem KIWU Ziel war das einfach für mich...

6-8 Zigaretten ist doch nichts.. Das kannst Du auch lassen oder?

LG

Beitrag von alabama1077 17.04.10 - 18:22 Uhr

:-) Eigentlich hast Du recht...
Aber es ist wie mit allem - es muss im Kopf "klick" machen...
Wie viele hast Du denn geraucht?

Beitrag von kmie23 17.04.10 - 18:26 Uhr

Viel! Ein BigPack...

Du brauchts nur ein ZIEL

glaub mir alles andere hat bei mir nichts geholfen...

Ich war Raucherin aus Liedenschaft..

Mein Ziel: Ein Normalgewichtiges Baby ohen Krankheiten ;-)

Es kann auch gut ausgehen aber alle meine Freundinen die geraut haben, haben Ihren Kindern was mitgegeben...

Beitrag von sonne1609 17.04.10 - 18:23 Uhr

Huhu,

ich bin auch Raucher:-(, habe aber erst ab 6 Woche aufgehört zu rauchen, als ich vom Doc die Bestätigung zur SS bekam. Also wenn es dir leich fällt, hör auf!!!, ob Schwanger oder nicht!! LG

Beitrag von alabama1077 17.04.10 - 18:26 Uhr

Ich reduziere momentan, so weit ich kann. Wenn ich SS würde ich augenblicklich auhören. Alles Ausreden ich weiß ;-)
Aufhören ist das beste!

Beitrag von jenny-2301 17.04.10 - 18:25 Uhr

Hi!

Also, ich habe auch aufgehört mit dem rauchen. Allerdings rauche ich schon 2,5 Jahre nicht mehr. Kinderwunsch war auch ein Grund dafür, aber auch weil mein jetztiger Freund nicht raucht. Ich hab früher schon mal 3 Jahre nicht geraucht und dann wieder angefangen für etwas ein Jahr. Jetzt werde ich nicht anfangen, wir sind ja auch mitten im Kinderwunsch und hoffen das es bald klappt :-)

LG Jenny mit #stern im #herzlich

Beitrag von alabama1077 17.04.10 - 18:29 Uhr

Dann drück ich Euch ganz fest die Daumen :-)

Beitrag von nila08 17.04.10 - 19:20 Uhr

Hoi

Ich habe schon ein Jahr vor Kinderwunsch aufgehört....

LG

Beitrag von sweetstarlet 17.04.10 - 19:20 Uhr

ich hab in der erste ss garnicht aufgeht habs einfach nicht geschafft, habe R1 geraucht, und sehr sehr reduziert mehr ging nicht. aber ich komm damit klar, mein kind hat keine schäden, ob ich es in der nächsten ss schaffe weiß ich nicht

Beitrag von alabama1077 17.04.10 - 19:55 Uhr

Rauchen denn Eure Partner?

Beitrag von sako227 17.04.10 - 19:59 Uhr

Also ich bin seit Mitte März am Üben und hab Mitte Dezember aufgehört...
Habe so ca. eine halbe bis dreiviertel Schachtel am Tag gerraucht.
Finde es macht einfach einen Unterschied meine Gesundheit zu gefährden oder die meines Kindes...
Und das aufhören ist..(mit so einem Grund im Hinterkopf) garnicht so schwer
Grüße

Beitrag von ina175 17.04.10 - 20:51 Uhr

Ich hatte meine ES am 1.1.2006 (damals), am 2.1.2006 abends rauchte ich meine letzte Zigarette und sagte mir: ok es ist die letzte ich bin jetzt ss.

Ich war es auch tatsächlich, leider war es dann eine ELSS.

LG, Ina mit Marius und #stern#stern

Beitrag von rotes-berlin 17.04.10 - 21:34 Uhr

Ich glaube dir muss keiner sagen, dass rauchen vor aber vor allem während der schwangerschaft scheisse ist...