Pilzinfektion - Nach Einnahme von Scheidenzäpfchen jetzt Bauchschmerze

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von crazychild 17.04.10 - 18:17 Uhr

Hallo Zusammen,

ich war heute morgen wegen starkem Jucken und Brennen in der Scheide im KH und die haben eine starke Pilzinfektion festgestellt. Die Ärzten hat mich so kirre gemacht, das die Infektion aufs Baby übergehen kann und ich dadurch ne FG bekomme (bin jetzt 11 Woche)

Sie verschrieb mir Antifugol was ich über 3 Tage nehmen soll und Montag wieder zum FA, da ich nicht im KH bleiben wollte.

Zuhause habe ich sofort ein Zäpfchen genommen und habe etwa 2 Std. danach ein Ziehen im Bauch bekommen.

Ist das jetzt Zufall wegen der Mutterbänder etc. oder könnte das im Zusammenhang mit den Zäpfchen stehen?

Hat jemand von Euch da evtl. Erfahrung mit?

Habe natürlich Angst um mein Baby, möchte aber auch nicht direkt wieder ins KH rennen.

Heute morgen war mit Zwergi alles OK und endlich sieht es nicht mehr aus wie ein Alien :-). Es bewegte sich und lag mit dem Kopf nach unten.

LG Silke

Beitrag von mick68 17.04.10 - 19:53 Uhr

hi,

eigentlich müsstest du ja den schmerz, den mutterbänder verursachen, nun schon zu gut kennen, um ihn vom evtl. anderen schmerz unterscheiden. vielleicht denkst du nur, es ist was anderes, weil dich die ärztin wegen einer drohenden FG so verrückt gemacht hat?!

wenn deine schmerzen mehr anders sind als das ziehen der mutterbänder, was sich ja so nach mensziehen anfühlt, oder sogar schlimmer, dann fahr doch ruhig noch mal ins KH. die werden schon verständnis dafür haben :-)

ich weiß ja nicht, hast du dir die packungsbeilage durchgelesen? steht da was von nebenwirkungen in der ss?

lg und alles gute, mick