Satellitenstörung durch Aschewolke ???

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von mummy26 17.04.10 - 19:07 Uhr

Hallo

Bei uns ist seid heute den ganzen Tag das Fernsehprogramm gestört ... nicht komplett aber immer wieder ruckelt es .
Kann das an der Aschewolke liegen ? Im Internet steht das der Satellitenempfang nicht gestört wird aber woran kann es dann liegen`? Nach Regen oder einem Gewitter sieht es hier nicht aus , es ist sonnig und warm .

Hm,komisch .

Lg

Beitrag von dani001234 18.04.10 - 16:37 Uhr

war es windig?
wenn es bei uns windig ist (war es gestern auch, aber auch schön sonnig), dann gibt es auch immer mal störungen.
oder es war doch die aschewolke? schließlich fliegen die satelliten im all und warum sollte es da nicht auch übertragungsschwierigkeiten geben in der luft?

gruß #sonne