Genervt vom Bauch gegrapsche und den ewig guten Tipps!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von castello23 17.04.10 - 20:01 Uhr

Hi,
gibt es hier jemanden im Forum, der auch genervt vom Bauchgegrapsche :-[und den ständig guten Ratschlägen ist??
Egal wo ich bin, ständig gute#heul Tipps und egal was ich habe, es ist ja eh nur halb so schlimm!!!!!!#schmoll

Danke jetzt schon für Eure Antworten;-)

LG

Beitrag von kiara_sarah 17.04.10 - 20:05 Uhr

Hey!
Ich hatte das in der ersten Schwangerschaft auch.
In meiner jetzigen Schwangerschaft (die 2.) interessiert sich aber kaum jemand mehr dafür. Irgendwie gehts mir sogar auch ein wenig ab. Naja. :-D

Du wirst das schon irgendwie überstehen

Ich hab mir übrigens ein Bauchband mit dem Spruch "Don´t touch" gekauft :-p

Beitrag von mariju 17.04.10 - 20:09 Uhr

Hi castello23!

Da bist du mit Sicherheit nicht alleine. Ich bin schon eine der es so geht wie dir.
Jetzt bin ich erst in der 16. SSW und hab noch nichtmal einen Bauch, aber trotzdem meint jeder man darf mal fühlen. Bei den zukünftigen Omas und Tanten ist das ja noch völlig OK, aber jetzt fangen sogar die Arbeitskollegen schon an.

Und die Ratschläge ... ganz Toll sowas. Jeder weiß auch alles besser. Bei mir sind es vorallem die Frauen die auch gerade mit dem ersten Kind schwanger sind und nur etwas weiter sind wie ich. Die sind ja so erfahren und wissen ja auch so viel besser wie es mir geht.

Lieben Gruß und lass dich nicht ärgern

Beitrag von wir3inrom 17.04.10 - 20:15 Uhr

Beim Bauchgrapschen einfach zurückgrapschen. Hilft mehr als 1000 Worte.. ;-)

Gute Tipps: dankend annehmen, nicken, lächeln, weiterhin so verfahren, wie du das willst.

Und ja, meist ist wirklich alles halb so schlimm. Aber das sind die Hormone ;-)

Beitrag von mariju 17.04.10 - 20:20 Uhr

Das mit dem zurückgrapschen ist ne coole Idee.

Beitrag von ulala-1980 17.04.10 - 20:22 Uhr

Ja ja das Bauchgegrapsche.

Meine Kolleginnen konnten das besonders gut, als ich noch im Büro war. Vor allem habe ich bis heute eher nen Speck- als nen Babybauch. War besonders unangenehm, wenn sie voll an den Wanzt gelangt haben :-(

Jetzt bin ich im MuSchu und da treff ich zum Glück nicht mehr so viele Bauchgrapscher :-p

LG

Patricia

Beitrag von babylove05 17.04.10 - 21:23 Uhr

Hallo,

ich kenn das garnicht weder gut gemeinste tipps noch das mir irgendwer ungefragt an den bauch tatscht ... ich weiss ja auch net .. vieleicht seh ich so boese aus das sich keiner traut ,......lol hatte ich in der ersten ss schon net....

Lg Martina