30. SSW - Übungswehen - Wie fühlen die sich an?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nivea22 17.04.10 - 20:17 Uhr

Hallo Mädels,
Frage steht ja schon oben. Hatte vor ein paar Tagen abends für ein paar Stunden UL-Ziehen. Können das Übungswehen gewesen sein? Seit dem war nichts mehr. Oder könnt ihr mir sagen, wie sich die anfühlen?

LG Nivea22

Beitrag von kaddy1982 17.04.10 - 20:21 Uhr

also bei mir fühlen sich übungswehen so an, dass mein bauch (vorallem dort wo das baby liegt) ganz hart wird und es sich anfühlt wie ein wadenkrampf nur eben im bauch. magnesium sollte helfen dagegen.
hoffe es ist nicht so schlimm bei dir.
grüße kaddy 36+5#ei

Beitrag von nivea22 17.04.10 - 20:25 Uhr

Mein Bauch ist auch öfters mal hart, aber ich dachte immer meine Kleine presst sich halt grad mal nach außen. Tut das dann auch weh? Weil wenn er mal hart wird, merk ich gar nichts.

Beitrag von kaddy1982 17.04.10 - 20:37 Uhr

also meinen ersten harten bauch habe ich in der 16.ssw bekommen.bei manchen ist das so früh. jetzt bin ich ja in der 36.ssw und die kleine wird größer und demnach mein bauch auch fllächendeckend hart. bie mir führlt sich das an wie ein wadenkrampf zieht also schon ein bissi.
bei richtign wehen wird wohl der ganze komplette bauch steinhart.
die gebärmutter übt jetzt schon und zieht sich zusammen.
wenn das baby sich gegen den bauch wölbt fühtl sich das anders an. man erkennt schon den unterschied.