frage zu beco trage

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mamalein1981 17.04.10 - 20:34 Uhr

hallo,

hab mein baby im arm, deswegen schreib ich alles klein.
wer von euch hatte den beco baby carrier, der der vorgänger vom jetzigem war?der war ja ohne neugeboreneneinsatz...hatte einer den?

lg,tina

Beitrag von tragemama 17.04.10 - 20:37 Uhr

Ja, warum?

Beitrag von mamalein1981 17.04.10 - 20:55 Uhr

Weil ich die geliehen bekommen habe und überall lese ich, die ist von Geburt bis 20 kg. Kann man die wirklich benutzen ab Geburt , wenn sie doch ohne Neugeboreneneinsatz damals war?

LG und danke

Beitrag von tragemama 17.04.10 - 21:06 Uhr

Ich finde persönlich den Beco erst ab Sitzalter richtig gut. Aber im Prinzip ist er ok, sobald die Knie des Babies darin abgewinkelt werden können, sonst ist der Steg zu breit. Zur Not kannst Du ihn mit einem Schuhband o.ä. verengen. Ich würde Dir aber eher raten, z.B. mit einem Marsupi (nicht so teuer) die Zwischenzeit zu überbrücken.

Andrea

Beitrag von lumani 17.04.10 - 20:54 Uhr

Hi

Ja wir haben den ohne Neugebohreneneinsatz...was willst du wissen!

Wir sind sehr zufrieden damit und unsere Maus (3,5 Monate) findet ihn auch klasse....und die Designs sind sooo schön #hicks

LG

Beitrag von jennie1288 18.04.10 - 07:13 Uhr

Laut Hersteller kannst du den Beco direkt nutzen. ich sag in meinen Beratungen (bin Trageberaterin) immer ab Sitzalter. Ist einfach besser für den Rücken des Kindes. Von Anfang an würde ich dir den Bondolino von Hoppediz empfehlen. der kommt als Komforttrage dem Tuch am nächsten und Tcher sind nun mal das beste grad am Anfang

GlG Jennie