Ebay-Artikel ersteigert,bezahlt, Verkäufer jetzt abgemeldet!! Was nun?

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von zwergimama06 17.04.10 - 20:47 Uhr

Hallo zusammen,

ich glaub ich hab ein "kleines" Ebay Problem.

Folgendes: Ich hab Anfang der Woch was ersteigert (Tupperware Gefrier Behälter 4 Stück Neu&OVP für 10 Euro)
Hab gleich am nächsten Tag überwiesen. Jetzt hab ich grad gesehen, dass der Verkäufer nicht mehr bei Ebay angemeldet ist.
Der Verkäufer hatte erst 5 Bewertungen, 100% positiv.

Was würdet ihr jetzt machen?? Erst mal abwarten ob vielleicht doch die Ware kommt?? Hab den Verkäufer schon angemailt es kam aber keine Antwort zurück.

LG
Manu

Beitrag von rmwib 17.04.10 - 20:52 Uhr

Erstmal passt die Frage besser hier hin:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=board&bid=63

Und zum Thema: Da hast Du Pech gehabt und zwar mit Schwung. Was anderes als warten bleibt Dir doch eh nicht übrig.
Wenn Du eine Mailadresse o. richtige Adresse hast, kannst Du versuchen, das zu bekommen oder den VK anzeigen, aber was wird da wohl bei rauskommen wegen 10 Euro... Nix. Außer viel Papierkrieg und Anwaltskosten.

Beitrag von sani80 17.04.10 - 21:06 Uhr

Hi Manu

wenn er sich nicht meldet, Anzeige erstatten, über die Ebay die Adresse anfordern, damit zur Polizei und die kümmern sich um alles andere

Lg

Sandra
(die vom VK selbst schon keine Ware erhalten hat, und Anzeige erstattet hat ;-))

Beitrag von hebigabi 18.04.10 - 10:54 Uhr

Ich hab das auch schon mal gedacht und dachte dann auch - das war´s.

Hab dann aber den VK direkt angeschrieben und der war von ebay aus irgendwelchen Unklarheiten gesperrt worden, aber meine Sachen hab ich trotzdem bekommen.

Schreib hin und wart ab, anzeigen (wenn sich das für 10 € lohnt) kann man immer noch.

LG

Gabi

Beitrag von alpenbaby711 18.04.10 - 13:17 Uhr

Nen ähnlichen Fall hatte ich auch mal und meine Ware trotzdem noch bekommen. Da lief alles gut. Ich würde mal abwarten und sonst über die Bestätigung von EBAY mich an die Adresse des Verkäufers wenden.
Ela

Beitrag von netthex 19.04.10 - 00:27 Uhr

also es gibt 3 Möglichkeiten
abwarten
diesen Verkäufer anrufen - nachfragen !
und eben unter Pech verbuchen !

Beitrag von l1b2s3f4 19.04.10 - 13:59 Uhr

Bei wenigen Bewertungspunkten sehe ich erst nach bisherigen Mitgliedsnamen.Vielleicht hat er das ja schon mit anderen gemacht