Ich frag mich was mit mir los ist?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von littlewinnie 17.04.10 - 20:48 Uhr

Hallo,

seit 2 Tagen ist mir komisch :-(

Übel, Fressattacken, dauerhunger, und schwindel sodas ich mich immer müde fühle :-( Mensartige schmerzen sowie leichte rücken schmerzen :-( eigenartig :-(
Fühl mich auch so zittrig...wie Unterzuckerung :-(

Hmm, nun hatte ich meine Mens über ostern (erster tag 31.03. und letzter der 5.4 sodas eine SS ausgeschlossen werden kann....nun mal ne Frage kann das vom Eisprung her kommen?? Kann man den sooooooooo spüren?

Boar mich macht das bissi fertig....:-(

lg winnie mit Justine 3 jahre und jasmin 1 Jahr an der Hand...

Beitrag von amanda82 17.04.10 - 22:41 Uhr

Hallo ...

mal davon abgesehen, dass ich bei meiner ersten SS noch 3 Monate meine Tage hatte ...

Wenn du eine SS ausschließen kannst, wäre mein erster Gedanke Eisenmangel ... zumindest würden Schwindel, Übelkeit, Zittern und Müdigkeit dafür sprechen ....

Wegen den Unterleibs-/Rückenschmerzen kann ich dir leider nicht wirklich weiter helfen, muss auch nicht alles zusammen hängen ...

An deiner Stelle würde ich am Montag einen Arzt aufsuchen und ein Blutbild erbeten ....

Alles Gute #klee

Mandy

Beitrag von littlewinnie 17.04.10 - 22:55 Uhr

Danke...das kann sein...den ich könnt nur schlafen...danke werd mir gleich mal ne übrig gebliebene eissen pille einwerfen wird ja sowieso ausgescheiden wenn kein eisen bedarf mehr besteht...


danke....für deinen tipp..

winnie