Wann tigert ihr los??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silentjone 17.04.10 - 21:13 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Wollte mich mal bei euch umhören wann Ihr vorhabt ins Krankenhaus zu tigern?? Und ob ihr es weit habt wenn es los geht?? Wie lange versucht ihr es noch zu Hause auszuhalten??

Bin gespannt auf eure Antworten!


glg Tina 34. Ssw

Beitrag von kathrinlorius84 17.04.10 - 21:15 Uhr

werde so lange wie möglich zu Hause bleiben, da fühle ich mich wohl. Blöd bloss wenn erst die fb platzt.

Beitrag von bibi22 17.04.10 - 21:17 Uhr

hi!

also ich denke mal wenns alle 5min Wehen sind, so wie bei meiner Ersten.

Aber es kommt ja immer anders als man denkt!

lg bibi

Beitrag von binci1977 17.04.10 - 21:19 Uhr

Hallo!


Also Bein meinem ersten Kind war ich schon 3 Tage im KH, da bei ET+9 eingeleitet wurde und die Maus bei ET+12 zur Welt kam.


Bei meinem Sohn ist mir bei ET+10 die Fruchtblase geplatzt, nachts so gegen 4.30 Uhr. Ich hatte keine wehen. Bis mein Mann fertig war, hatte ich schon die Betten abgezogen und bin schnell noch unter die Dusche gehopst.

Das KH ist n ur 100m entfernt von unsere alten Wohnung gewesen. Auf dem Weg dorthin habe ich dann die ersten Wehen bekommen. Wir sind gelaufen.

Bei meiner Jüngsten bin ich auch zur Einleitung.


Also eigentlich hat bei mir eine Geburt noch nie mit Wehen angefangen, die ich dann irgendwie messen könnte oder so.

Bin mal gespannt, wie es diesmal wird. Ich denke, ich werde auf eine Einleitung verzichten und warten, was passiert.

Mit dem Auto sind wir in 5 min im KH.


Lg Bianca 37.SSW

Beitrag von hasi.1981 17.04.10 - 21:20 Uhr

FRüher als beim 2. Kind - da war ich 30 min im KH und das Baby war da.... - war zwar toll aber vielleicht doch etwas knapp. Habe eine Beleghebamme und die kommt dann zum untersuchen zu mir - von daher werde ich es vom Befund abhängig machen - auf Wehen ist kein verlass ;-) (wenn die Hebi beim 2. nicht gemeint hätte, wir fahren ins Kh - wir hatten allerdings nur telefoniert) dann hätte ich ganz sicher den Kleinen daheim bekommen....
Wenn die FB platzt werde ich gleich fahren weil es dann Erfahrungsgemäß schnell bei mir geht.
Bei der ersten waren die Wehen ca 5-6 Min lang und die FB ist geplatzt als ich ins KH gekommen bin. War dann 3 1/2 Std da bis sie da war. Das fand ich für die erste Geburt perfekt.
Gepackt hab ich noch nicht - werd ich so ab der 36 SSW machen

Beitrag von anilem2 17.04.10 - 21:21 Uhr

bei meiner tochter bin ich losgefahren als wehen im abstand von 5 minuten kamen, dann wurde ein ctg gemacht und konnte gleich in den kreissaal, nicht mehr mit luaufen usw. wie man es immer im TV sieht, da hatte ich echt glück, hoffe bei meiner 2 geburt gehts genau so fix
lg

Beitrag von sako2000 17.04.10 - 21:21 Uhr

Ich bin losgegangen als ich mich zu Hause nicht meht gut aufgehoben gefuehlt habe. Das kann bei alle 10Min Wehen sein oder bei alle 3 Minuten.
Dein Gefuehl wird es Dir schon sagen!

Beitrag von carinchen89 17.04.10 - 21:38 Uhr

Ich werde rechtzeitig losfahren, da mein Wunschkrankenhaus 80 km entfernt ist ;)

Aber unsere ganze Familie wohnt da, von daher werd ich dann erst ins Krankenhaus fahren, wenn ich mich nicht mehr wohl fühle oder die FB platzt ;)

Beitrag von baby.2010 17.04.10 - 23:16 Uhr

hi.ich wollte ins GH oder zumindest klinik,aber meine geburt dauerte nur 35 minuten.
sogar hebi war zu spät bei mir und mein mann musste hebi sein!

beim nächsten kind muss hebi dann ab 37.ssw bei mir wohnen,glaub ich.#rofl

LG sandra & Youcef heute 3 Wochen alt#verliebt

Beitrag von miststueck84 18.04.10 - 17:07 Uhr

Also ich beschäftige mich auch mit dem Thema, weil ich zur Zeit chancen habe, dass es nicht wieder ein KS wird.

Ich denke das werde ich ganz spontan entscheiden, ob ich gehen will!