Magendarmgrippe wie lange ansteckend?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von annybunny79 18.04.10 - 01:38 Uhr

Hallo,

Meine beide Freunde haben bis letzte Montag Magendarmgrippe(3 Tage lang).Jetzt sind meine beide Freunde seit Dienstag besser geworden.Heute waren meine Freunde zu uns besuchen.Können die beiden Freunde noch uns anstecken????

LG NIka

Beitrag von amanda82 18.04.10 - 08:21 Uhr

Magen-Darm-Grippe ist solange ansteckend, wie Erreger ausgeschieden werden (Erbrechen, Durchfall) ...
Solange ihr mit den Erregern nicht in Kontakt kommt, kann nix passieren.

Wenn sie also nicht mehr erbrechen, ist schon alles gut ... beim Toilettengang wirst du ja sicher eh nicht zusehen :-p

Ansonsten kannst du sie bitten, sich noch einmal die Hände zu desinfizieren, wenn du ganz sicher gehen willst.

Ich denke aber, es besteht keine Gefahr mehr :-)

LG Mandy