Wie geht es euch bei, ES+9?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mandai09 18.04.10 - 05:55 Uhr

guten morgen :-)

und erstmal einen krätigen kaffee:-)

meine frage steht ja schon oben...

und wer hat schon da mal positiv getestet?

liebe grüße

Beitrag von steffi1601 18.04.10 - 07:38 Uhr

Guten Morgen#tasse,
bin ES+10 und habe etwas Uziehen. Werde wohl nächste Woche Dienstag testen#zitter.
Bei meiner ersten #schwangerhabe ich auch erst ab NMT richtige Anzeichen gehabt.
Und bei dir?

Lieben Gruß Steffi

Beitrag von mandai09 18.04.10 - 10:19 Uhr

hi...

also ich habe blähungen (sorry) und so ein ziehen...

bei meiner ersten ss keine anzeichen (leider FG) und bei meiner zweiten war ich eine woche drüber, und da war der test negativ und da hab ich eine woche später wieder getestet und da war er positiv :-) also muss da mein hcg langsam gestiegen sein oder?

Beitrag von katzenmudda83 18.04.10 - 07:40 Uhr

guten morgen

bin heute auch es+9
bei meinem kleinen hatte ich an es+9 pos. getestet
aber mom trau ich mich nicht wirklich nen test zu machen
will diesmal bis nmt warten

lg tina

Beitrag von mandai09 18.04.10 - 10:19 Uhr

mit was für ein test hast du denn da damals getestet gehabt?