Gibts hier denn auch neutrale DSDS Fans

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von -tinkerbellchen- 18.04.10 - 07:56 Uhr

Das grauen ist vorbei und wenn eh jeder ein eigenes Thema aufmacht, mach ich dat nun auch... :-p



Dieses Gehetze ist ja schlimm.. gibts denn ausser mir keine neutralen DSDS Fans.. ?

Ich fand gestern beide gut, 1. Runde ging meiner Meinung nach an Menowin, da bessere Titelwahl. 2. Runde haben für mich beide gleich gut gesungen, 3. Runde ging an Mehrzad, bei ihm hat mir der Siegertitel einfach besser gefallen.


Meiner Meinung nach hatten beide den Sieg verdient, ich war trotzedm für Mehrzad... nicht wegen der schlechten Presse gegen Menowin, die hat mich nicht interessiert, sondern weil er disziplinierter war, jeden Auftritt gut abgeliefert hat, jedesmal reingehauen hat.

Genauso interessiert mich das aussehen nicht. Muss mit denen ja nix anfangen ;-) Nein, Spaß. Weder Mehrzad, noch Meno fallen in mein Beuteschema, aber es geht ja um die Musik.

ABER: Mir tut Menwoin schon leid. Auch die Jury war nicht fair und war immer pro Menowin und das immer auf eine übrtriebene Art und hat ihm somit ja noch mehr Hoffnung gemacht. Mir tat er am Ende leid, denn er war wirklich überzeugt er gewinnt. Trotzdem wirkte es etwas gespielet WIE geschockt er war.

Fakt ist: Ich werde KEINE CD kaufen, weder von einem noch vom anderen, werde aber sicher mir von BEIDEN die Sachen im Radio etc anhören


Und man wird von beiden nicht lange was hören..

Trotzdem eine lustige Staffel...

Beitrag von bibabutzefrau 18.04.10 - 08:03 Uhr

siehe meinen Beitrag unten...

ich finds einfach nur schlimm wie die sich hier zerhacken und wie hier gelästert wird...sinti,Hackennase,Assi,Agro...(was habe cih vergessen?)

peinlich peinlich.

ich fand auch beide gut.
ich werde auch keien CD kaufen,mein Superstar ist immer noch Thomas Godoj#verliebt#rofl

Beitrag von -tinkerbellchen- 18.04.10 - 08:13 Uhr

Ich muss sagen mir hat noch nie ein Gewinner zugesagt, aber diesmal finde ich wie gesgat beide gut! ;-)

Beitrag von radischen 18.04.10 - 08:07 Uhr

Mir geht es auch so ich finde beide gut .

Obwohl mir gestern Mennowin besser gefallen hat . Aber man muss ja auch echt mal sagen Mennowin hat sich einiges geleistet und damit meine ich nicht seine vergagenheit sondern das das er bei Proben nicht da war als sie bei Punkt Neun einen Auftritt hatten war nur Mehrzad da und das glaube ich wars dann auch warum er verloren hat. Ach ja und die text hänger ec. ich glaube wäre im das alles nicht passiert hätte er gewonnen .

Ich fande die reaktion als Mennowin verloren hat leider auch sehr übertrieben es ging ja schon fast mehr um ihn als um den Sieger und das fande ich nicht schön.

Lg radischen

Beitrag von -tinkerbellchen- 18.04.10 - 08:12 Uhr

Ja, das finde ich auch. Gegönnt hab ich es beiden, verdient hatte es Mehrzad, der sich richtig reingekniet hat.

Allerdings wird Menowin auch seine Karriere machen, von daher hat er nicht "verloren"

Beitrag von juliocesar 18.04.10 - 08:23 Uhr

**Ich fande die reaktion als Mennowin verloren hat leider auch sehr übertrieben es ging ja schon fast mehr um ihn als um den Sieger und das fande ich nicht schön. **

wirklich. Merzhad konnte seinen Sieg gar nicht recht geniessen aus Rücksicht auf Menowin. Umgekehrt hätte Menowin sich bestimmt nicht zurück gehalten.

Beitrag von frau_e_aus_b 18.04.10 - 08:11 Uhr

Hallo...

also ich bin froh dass Mehrzad gewonnen hat, ganz einfach weil menowin mir unsympatisch ist und harte Arbeit und durchgehend gute leistung einfach belohnt werden muss.

Menowin kann sehr gut singen, keine Frage, aber sein "gezappel" auf der Bühne macht mir kirre und sein ganzes Auftreten nervt mich.

Zur gestrigen Show:

Runde 1: fand ich Mehrzad besser
Runde 2: fand ich ebenfalls Mehrzad besser (lag aber mit daran das ich "Billie Jean" scheiße finde)
Runde 3: fand ich Menowin besser

LG
steffi

Beitrag von -tinkerbellchen- 18.04.10 - 08:14 Uhr

Ich hoffe beide zusamen bringen dieses Alalalong als Cover Single raus ;-) Das fände ich cool.

Beitrag von nicola_noah 18.04.10 - 08:15 Uhr

Hallo,

Da ich keinen eigenen Thread aufmachen wollte,wollte ich das noch los werden:

Was ich ganz toll nach der Verkündung fand das Mehrzads Vater nicht zuerst zu seinem Sohn gegangen ist um ihm zu gratulieren,sondern er ist zu Menowin gegangen!#pro

Beitrag von -tinkerbellchen- 18.04.10 - 08:18 Uhr

Das hab ich nicht gesehen, allgemein haben alle Menowin gut aufgefangen fand ich.


LG (genau bei der Verkündung bin ich eingeschlafen, mein Mann weckte mich nur mit einem: Schatzi Mehrzad hat gewonnen...#hicks)

Beitrag von nicola_noah 18.04.10 - 08:20 Uhr

Mein Mann hat mich auch erst geweckt als alle schon gejubelt haben#aerger#rofl

Hab mir vorhin erstmal den Rest angeguckt ab da wo ich eingeschlafen bin (Bin bestimmt ab da eingeschlafen wo der Schreyl anfing Stundenlang zu labern)#rofl

Beitrag von moonlight83 18.04.10 - 08:21 Uhr

OMG, sag nicht, Dein Mann schaut sich das auch an...

Beitrag von nicola_noah 18.04.10 - 08:23 Uhr

Er hatte ja keine andere Wahl,meine Große und ich wollten das unbedingt sehen...Sonst hat er nie geguckt#cool

Beitrag von -tinkerbellchen- 18.04.10 - 08:29 Uhr

Nee, er war schon am einschlafen, aber wenn ich schauen will bleibt ihm ja nix anderes übrig ;-)

Beitrag von babylove05 18.04.10 - 08:25 Uhr

Hallo

eigtlich bin ich auch sehr neutral

bei mir geht die erste runde aber voll an Merhzad einfach das besser Lied ... liebe das Lied....

Die 2 und 3 an Menowin auch wenn ich ihn persoenlich von seinem Agroganten auftreten nicht mag und diese unprofessionelheit... Aber naja

In meinen Augen hat der richtige gewonnen , der es sich am meisten verdient hat , in dem er einfach sich selber und seinen Fans treu geblieben ist. Menowin hat eine tolle stimme keine frage , aber er war einfach unzuverlaessig und dumm in seinen Entscheidungen.

Lg Martina

Beitrag von 4kids. 18.04.10 - 08:26 Uhr

Ich habe DSDS garnicht gesehen, hat mich nicht wirklich interessiert, früher mal aber selbst da sind die Gewinner gleich wieder in der Versenkung verschwunden, was jetzt auch wieder passieren wird;-)

Was mich aber wundert was die "Mütter" im alter von 30 Jahren sich hier verhalten wie 12 jährige und Zicken als würde es um ihr leben gehen, dabei gehts nur um einen abgedroschenen Knastbruder#schock

Da fragt man sich doch ob sie ihre Kinder vielleicht zu früh bekommen haben oder ihre Pubertät zu spät#schock

Schon peinlich oder#rofl

Naja jetzt ist der Fetz ja vorbei, bis die Neue Staffel beginnt#zitter
Aber so konnte man mal sehen wie viele hier sich noch wie Kinder benehmen und dabei hier auf übermutti machen!

LG

Beitrag von mamavonyannick 18.04.10 - 08:43 Uhr

ich finde es GRUNDSÄTZLICHerstaunlich, wie die hier abgehen. Egal für wen. Man kennt doch beide nur aus der Presse.#kratz (Sag bloß nichts gegen Menowin, die Meute macht dich kalt;-) Ach... und sag auch nichts gegen den anderen... Dessen "Fans" machen dich auch kalt.;-))

Vg, m.

Beitrag von schnubbi83 18.04.10 - 11:27 Uhr

:-D

Beitrag von mamavonyannick 18.04.10 - 08:33 Uhr

Hallo,

ich bin nicht mal Fan. Mir war es wirklich total egal, wer gewinnt. Was mich hier vielmehr wundert ist, wie die Leute abgehen. Es wird gelästert, sich bekriegt, die Gegenseite beschimpft, das ist echt ein Traum.
Dabei dachte ich, dass bei Urbia solche Leute gar nicht rumschwirren. Ich mein: Mach mal einen Thread zum Thema Lästern bei Allgemein auf. 80% der Antworten werden dir sagen, dass sie NIE lästern und es auch noch NIE getan haben.;-) Was ist das? Scheinheiligkeit?#kratz
Oder es gibt duzend Threads, da wird sich über Frauentausch, we are familiy die bild-Zeitung ausgelassen mit der Aussage, wie dumm die Leute sind, die diese Sendungen sehen bzw. wie dumm die Mitwirkenden dieser sendung sind. Diese werden teilweise als Asis betitelt. D.h. die Urbia-Gemeinde distanziert sich und stellt sich selbst auf ein viel höheres Niveau.
Und gestern: Das ganze Gegenteil. Die Leute vergessen ihre gute Erziehung, springen für wildfremde Menschen, die durch die Presse gepuscht werden, in die Presche, beschimpfen und bepöbeln sich. Ist das Deutschland?
Wenn ja sollte man den Machern des Fernsehens mal nen Tipp geben: "Hier bei Urbai findet ihr euren neuen Mitspieler für Frauentausch und Co. Hier laufen die Menschen rum, über die wir so gern ablästern. Sprecht es nicht öffentlich an, sie zieren sich ein bißchen, aber ansonsten findet ihr hier das Klientel, welches ihr sucht.";-)

vg, m.

P.S Allerdings habe ich mich gestern köstlich amüsiert, wie die Leute abgehen. Sollte mir vllt öfters mal in der Woche frei nehmen und TV schauen.#schein

Beitrag von daylana 18.04.10 - 08:38 Uhr

Hallo

ich bin auch neutral gewesen, zum Schluß habe ich aber auf Mehrzad gehofft..

LG



Tanja

Beitrag von tweetiex80 18.04.10 - 08:47 Uhr

HAllo,

ich finde, dass war die spannendste Staffel überhaupt.
Ich mag Menowin nicht, aber ich habe gedacht, dass er gwinnt. Vor allem fand ich, dass der Siegertitel von ihm gesungen sich viel besser angehört hat.

Tja und weil er eben gedacht hat, er sei der Beste, er sei schon der Gewinner ist man so drauf. Hochmut kommt vor dem fall.


Beitrag von jessie86 18.04.10 - 09:17 Uhr

Ganz genau so gings mir auch die ganze zeit...wobei ich finde das dass letzte lied an Menowin ging.

Sie haben beide gekämpft und Mehrzad gewann.

Menowin tut mnir auch schon n bissl leid aber so ist das im Kampf ne?

lg jessie

Beitrag von juliocesar 18.04.10 - 12:16 Uhr

**Auch die Jury war nicht fair und war immer pro Menowin und das immer auf eine übrtriebene Art und hat ihm somit ja noch mehr Hoffnung gemacht. Mir tat er am Ende leid, denn er war wirklich überzeugt er gewinnt.**

Stimmt, das war fies. Ich hab eh nicht vestanden, wieso der so in den Himmel hochgelobt wurde.

Beitrag von puuh83 18.04.10 - 12:19 Uhr

Ich find es sind beides super Sänger und die können beide nichts für das, was RTL aus ihnen macht. Die müssen mitziehen, sonst fliegen sie eben raus. Was hinter den Kulissen wirklich abläuft, weiß von uns Außenstehenden eh keiner.

Also, ich hab das Finale nicht gesehen, mir aber gerade mal die beiden Finalsongs angehört. Ich muss ganz klar sagen, dass mir die Version von Menowin viel, viel besser gefällt, die geht viel mehr ins Ohr.

Beitrag von hummelbiene87 18.04.10 - 12:22 Uhr

*meld*
huhu, ich bin neutral. Ich find beide gleich doof ;-)

Ich frag mich immer wieder, warum so viele "asi" mit Doppel S schreiben?

LG

  • 1
  • 2