Kurzhaarfrisur bei Naturkrause????

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von dreama22 18.04.10 - 08:37 Uhr

Hallo!
Also ich habe eine extreme Naturkrause:-[ ungefähr schulterlang(danke Paps) und langsam reichts mir.Im Moment trage ich sie eigentlich immer streng nach hinten im Zopf,denn nur so lassen sie sich bändigen.
Jetzt habe ich überlegt wie mir wohl ein Kurzhaarschnitt stehen würde und ob das überhaupt geht bei diesen Haaren#kratz.Da ich jetzt auch Mami bin,wäre es schon praktisch wenns einfach schnell gehen würde.Bissl Gel oder so rein und fertig:-).
Ja ich weiß,beim Frisör beraten lassen#gaehn.Ich wollte aber erstmal nach den allgemeinen Meinungen fragen,denn vielleicht hat ja jemand das selbe Problem wie ich.

Danke schonmal für eure Tipps!!!

Beitrag von tascha3577 18.04.10 - 09:45 Uhr

Hallo,
ich würde auch sagen, ab zum Friseur. Ich denke es geht wenn Du die Haare glätten würdest. Ich glaube es gibt beim Friseur ne Möglichkeit die Krause für eine bestimmte Zeit rauszuziehen. Das wäre doch ne Möglichkeit, strapaziert zwar die Haare aber wenn es dein Wunsch ist...

lg

Beitrag von metalmom 18.04.10 - 10:14 Uhr

Hi!
Naturkrause habe ich auch und trage meine Haare wieder kurz, hatte sie aber auch schon länger - ohne Probleme.
Ich hab Schampoo von Gliss Kur gegen krauses und widerspenstiges Haar und nach dem Waschen föhne ich meine Haare mit der Rundbürste glatt.
Das klappt sehr gut. Heute gibt es sowieso eine Menge glättender Haarprodukte.
LG,
Sandra

Beitrag von dreama22 18.04.10 - 10:29 Uhr

Wegen rausziehen war oich schonmal beim Frisör und die sagte,da meine Haare sehr dünn sind,kann es sein dass die mir toal kaputt gehen.
Zum glatt föhnen kann ich nur sagen,dazu fehlt mir jetzt 1.die Zeit und wenn ich das mal schaffe,dann sind die so steif dass das total sch... aussieht.

Beitrag von ciocia 18.04.10 - 11:36 Uhr

Hallo,

ich denke, mit einer Kurzhaarfrisur wirst du mehr zu tun haben als mit langen Haaren. Vor allem, wenn du die glätten solltest, damit sie nicht in alle Richtungen abstehen.

Ich habe lange Haare, etwas stufig. Ich kann sie föhnen und in Form bringen oder nicht. WEnn es schnell gehen soll, einfach Zopf oder Spange und fertig.

Ich würde es mir echt überlegen

Gruß