Emma und Nils sind gelandet

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von twix08 18.04.10 - 08:50 Uhr

Hallo zusammen,

ich gehöre jetzt wohl zu Euch :-)
Gestern am 17.04.2010 (26+3) wurden meine Mäuse per Sectio geboren. #verliebt
18:45 Uhr: Nils mit 814g / 33cm
18:45 Uhr: Emma mit 800g / 33,5cm
Beide sind wohlauf !!!! Sie atmen monentan alleine.

Ich hoffe auf viel Infos bei Euch denn gestern Mittag wusste noch keiner, dass ich Abends schon Mama bin....

VG
Steffi

Beitrag von bernja1985 18.04.10 - 09:26 Uhr

#herzlich chen Glückwunsch und alles Gute für Euch!!!!
LG Sina

Beitrag von anna031977 18.04.10 - 09:27 Uhr

Schön, dass überhaupt noch jemand landet, wärend bei mir Freunde und Verwandte auf Europas Flughäfen festsitzen...

Nein, Scherz beiseite.

Alles alles Gute zur Geburt Deiner Zwillinge, auch wenn sie sehr bald gekommen sind und anscheinend äußerst überraschend, wie Du schreibst.

Vielleicht hast Du ja mal Lust zu schreiben, wie es zur Geburt kam.

Super, dass sie in der 27. Woche schon alleine atmen können. Selbst wenn sie noch eine Hilfe benötigen sollten, ist das trotzdem schon mal ein super Start.

Alles Gute und möglichst wenig Komplikationen.

lg

Beitrag von rene2002 18.04.10 - 10:14 Uhr

#rofl#rofl#roflJetzt hätte ich bald meinen Kaffee verschüttet vor Lachen auf anna's Posting(das mit dem Flughafen)#rofl#rofl.

Von uns auch Herzlichen Glückwunsch zur Geburt deiner beiden Mäuse. Schön daß sie soweit keine Anpassungsschwierigkeiten haben, echt klasse.#pro. Viel#klee#kleeden beiden, daß alles gut geht weiterhin.

LG Rene

Beitrag von lamington 18.04.10 - 09:53 Uhr

Liebe Steffi!

Herzlichen Glückwunsch!!!

Wow! Super das sie alleine Atmen! Aber nicht entäuscht sein wenn sie doch noch Hilfe beim Atmen brauchen!

Ich drücke euch die Daumen das weiter alles so gut läuft!

LG

Kerstin mit Nike & Finja geb. bei 27+1 am 04.03.09

Beitrag von charli81 18.04.10 - 10:36 Uhr

hallo steffi,

herzlichen glueckwunsch zu den zwei maeusen!!!!

das ist erstmal super,dass sie so fit sind.aber wie ja schon geschrieben wurde:sei nicht enttaeuscht,wenn sie doch eine atemhilfe brauchen.es ist in der sswoche doch recht normal und ist nichts schlimmes.oft erschoepfen die kleinen sich nach einer weile und brauchen dann eine kleine pause.

wenn du fragen hast,dann frag jeder zeit.
dir und deiner familie viel kraft fuer die naechste zeit

lg anna und joël(28+1)

Beitrag von maschm2579 18.04.10 - 14:37 Uhr

Hallo,

trotz Flugverbot sind sie losgeflogen #zitter puh gott sei Dank ist alles gut gegangen und die Landung war sicher und gut #huepf

Dir alles gute zu den Mäusen und das sie einen bomben Start hinlegen. Schöne Namen haben die zwei, finde ich wunderschön #verliebt

Dir alles gute und erhol Dich erstmal von den letzten Stunden..

sonnige Grüße Maren

Beitrag von fruehchenomi 18.04.10 - 19:08 Uhr

Ganz herzlichen Glückwunsch und toi toi toi den beiden Mäusen.
Da werden schon noch ein paar Auf und Abs kommen, nicht erschrecken !
Gestern geboren und Mutti ist heute schon am PC ?
WOW ;-)
LG von Moni

Beitrag von twix08 19.04.10 - 11:23 Uhr

#danke#danke#danke#danke

Schreibe in Kürze mal ausführlich....
Darf jetzt gleich schon das 1. mal Käguruhen #verliebt

VG
Steffi

Beitrag von hamstermaus29 24.04.10 - 05:32 Uhr

Guten Morgen,

von mir auch Herzlichen Glückwunsch.

Habe auch Zwillinge, jedoch in der 30 SSW entbunden - 1240 und 1340 Gr. waren 2 monate auf der Intensiv, doch es war zwar eine schwere aber auch eine sehr intensive Zeit die wir da mit den Kindern verbracht haben.

Schau das Ihr so oft und so lang wie möglich ins KH könnt (durfte da nach der Geburt leider nimmer übernachten) die Zeit die Ihr da mit Ihnen kuscheln, versorgen etc. die gibts danach nicht mehr. Zu Hause, ist alles sehr stressig - neue Situation, wenig Schlaf etc.

Aber es ist toll - ich bin so stolz eine Zwillingsmama zu sein und bin froh das sie in der Entwicklung so gut aufgeholt haben.

Falls Du mal Fragen hast - kannst mich gern anschreiben.

Wünsch Euch alles Gute und viel Kraft - auf dass die beiden gut wachsen und sich entwickeln und bald heim dürfen.

Liebe Grüße

hamstermaus29