Hallo und Frage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cleomio 18.04.10 - 09:17 Uhr

hallo,

ich bin heute 7+1 und geselle mich, nachdem wir letzte woche den herzschlag gesehen haben, nun doch zu euch!

dass es geklappt hat, ist wirklich ein kleines wunder!
der ES war auf der seite, wo der EL verwachsen ist,
der fa meinte aber, bei meinen wenigen ES würde er diesen schon auch mitnehmen, trotz mögl. einer ELSS

und trotz aller widrigkeiten hat es geklappt, der krümel sitzt genau richtig#huepf
ich glaub es immer noch nicht

leider ist mir seit einer woche 24 std. am tag übel! ich muss nicht ko... aber minimum 3x am tag häng ich über der schüssel und würge.
auch das im bett frühstücken hilft nicht wirklich
nur wenn ich liege gehts, aber mit einem 2 jahre alten sohn geht das nicht ständig;-)

heute kommt meine hebamme (die bei hannes die nachsorge gemacht hat) zum akupuntieren

habt ihr noch ideen?
was hat euch geholfen??

Beitrag von cleomio 18.04.10 - 09:19 Uhr

ich hirni,
bin auf den verkehrten button gekommen,

wollte doch noch

"uns eine schöne kugelzeit
lg
cleo"

schreiben

lg
cleo

Beitrag von beckie83 18.04.10 - 09:20 Uhr

Hallo und Herzlichen Glückwunsch zur SS :)

Ich hab Vomex A von meinem FA verschrieben bekommen. Danach ging es eigentlich wieder... nur kleine Rückfälle die sich aber verkraften lassen :)

Liebe Grüße

Beckie + #ei 14.SSW+3 #huepf

Beitrag von motionsurfer 18.04.10 - 10:00 Uhr

Nach großer Überwindung hat mir immer ein Stück Brot geholfen. Danach gings besser. Zusätzlich hab ich aber noch Globulis Cocculus D6 genommen.

Gute Besserung und viel Glück!

Beitrag von nelly2005 18.04.10 - 10:21 Uhr

Halli Hallo,
ging mir 5 Wochen lang genauso...habe mich auf Getränke festgelegt, da ich mich absolut nicht zu nem Happen in de Früh überwinden konnte. Für mich war Zitronentee super.
Alles Gute#blume