?Test negativ aber überfällig und Tempi oben?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mamamondo 18.04.10 - 09:26 Uhr

...irgendwie bin ich jetzt etwas verwirrt, habe gerade getestet... negativ - und dabei bin ich diesen zyklus zum ersten Mal zwei oder drei Tage überfällig und die tempi ist so gigantisch hoch wie noch nie. und die brüste sind auch so groß geworden wie noch nie, mumu ist auch zum ersten mal geschlossen und oben.
Hab diesen zyklus zum ersten mal ovaria comp und bryo genommen... Kann das die tage und die temperatur und die brüste soo beeinflußen? Kann der Test heute bei nmt plus 2 trotzdem falsch sein??
und erscheint bei jedem Test nach 10 Minuten im feld schwanger eine schwache linie??
wär lieb, wenn ihr mir eure meinung schreibt!

Beitrag von smiliesteffi 18.04.10 - 09:33 Uhr

guten morgen!

zeig mal dein ZB?

klar kann es sein das es noch nicht anzeigt! dein ES kann sich verschoben haben oder der test ist ein 25er!
hatte damals bei meinem Sohn auch erst später nen positiven test!#schein

Beitrag von mamamondo 18.04.10 - 09:46 Uhr

danke für die Antwort. Der Test war Testamed. Meinst Du mit 25 er die Sensitivität 25ml hcg? Ja, dann ist es ein 25er.. hab mein zb noch gepostet.. ähm etwas lückenhaft.
ist das normal, dass es so leicht nen strich im schwangerfenster anzeigt auch wenn man nicht schwanger ist?? LG

Beitrag von tosse10 18.04.10 - 09:55 Uhr

SCHÄTZCHEN!!!!! Ein Strich ist ein Strich!!!! Besorg die doch morgen noch einen und mach übermorgen noch einen Test, der wird dann deutlicher positiv sein!

Schon mal leise: Herzlichen Glückwunsch!!!

Beitrag von mamamondo 18.04.10 - 10:04 Uhr

oh... meinst du wirklich? Ich lese immer etwas von Verdunstungslinien... und in dem Testamed Beipack Zettel steht, dass das Ergebnis nach drei Minuten abgelesen werden muss - da war nix. Nach zehn minuten wäre das Ergebnis wohl nich zulässig... Wahrscheinlich kommt die schwache Linie immer...?
Oder war das bei dir mit dem Strich genauso und dann warst schwanger?? OMG ist das aufregend...