teutonia cosmo twin wagen zum bladen???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sugarcookies...wifey 18.04.10 - 10:03 Uhr

ich habe mich nun fuer den teutonia zwillingswagen entschieden
da meine 2 jungs bei der geburt vom 2ten nur knapp ein jahr auseinander sind

hier is der link dazu ....

http://www.babyonlineshop.de/shopart/1001030042.htm

nun meine frage hierzu meint ihr ich kann mit dem auch bladen gehen
weil wir haben hier den main und da kann man schoen inlinen gehen
da ich eh jeden tag stundenlang drausssen bin
kann ich ja dann auch was fuer die figur tun
weil fitness studio is auser frage
und ich will so schnell wie moeglich mein gewicht wieder haben

waer nett viele antworten zu bekommen

schoenen sonnigen rest sonntag euch allen

lg

Beitrag von murkelchen72 18.04.10 - 10:23 Uhr

Hallo,

wir haben diesen Wagen aus dem letzten Jahr,da hiess er noch Team Alu, ist aber gleich.

Er ist wirklich super, aber auch sehr schwer. Glaube als Sportwagen wiegt er um die 20 kg. Ich habe manchmal mühe meine Jungs (1 Jahr alt und ca.11kg) schwer den Berg raufzuschieben...

Aber wenn Du ne gute Kondition hast udn die Räder feststellst sollte das theoretisch gehen. Wobei Du bedenken musst, dass Du sehr viel Platz brauchst;-).

lg Daggi

Beitrag von sugarcookies...wifey 18.04.10 - 10:28 Uhr

na kondition is so la la ..
aber am main geht es ja nur so grad aus ist halt nicht so berg ab berg auf
na dann probier ich einfach ma mein glueck

vielen dank fuer die antwort

lg

Beitrag von estragon 18.04.10 - 10:36 Uhr

Hallo,

bist Du schon mal mit Kiwa geskatet ? Ich würde es mit dem Wagen nicht tun, evtl. joggen aber nicht skaten. Zum einen wegen der Schwenkräder und zum anderen hast Du keine Handbremse. Wenn Du plötzlich bremsen mußt, hast Du keine Chance, den Wagen schnell zu stoppen. Ich habe den Joggster von TFK und mit dem ging es super, allerdings hatte ich nie die Zwillingsversion. Vielleicht kannst du es einfach mal ausprobieren ?

LG Grith

Beitrag von sugarcookies...wifey 18.04.10 - 10:39 Uhr

doch doch handbremse is dabei wenn man moechte !!!

lg

Beitrag von jeannylie 18.04.10 - 15:39 Uhr

Ich imir habe den Teutonia mir letztens noch angesehen, kenne den also "live und in Farbe".. ich hab da so meine Bedenken.
Wenn eine Handbremse dran ist, das ist ja schon mal ok...aber die Vorderräder sind doch recht klein und hart - auch wenn man sie feststellt....hmmm

Ich wohne direkt am Rhein und habe somit uach bewusst auf einen Inlinetauglichen Wagen geachtet.
Die Federung beim Teutonia ist auch nicht unbedingt darauf ausgelegt. Wir hatten uns jetzt den TFK gekauft, und da sieht man dann das gewisse Dinge schon anders bedacht wurden.
Wenn dann mal so eine Bauwurzel ein bischen rauswächst (also so unter dem Asphalt - am Rhein kommt das zumindest vor :-) ) dann hätte ich Bedenken dass der kippt.

LG
Jeannylie