Gelbkörperschwäche?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von vonny-z 18.04.10 - 10:12 Uhr

Ich habe diesen Zyklus mein erstes ZB gemacht.
Habe sonst auch immer einen Zyklus von 28 Tagen.
Nur ist mir jetzt aufgefallen das die zweite Zyklushälfte sehr kurz ist.
Oder was meint Ihr.
Habe heute meine Mens bekommen, aber nicht sehr stark wie sonst, aber hellrotes Blut.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=501579&user_id=904948

Denkt ihr ich sollte zum Arzt gehen.

Wollte eigendlich erst einmal 3 ZB machen und mich dann bei meinem FA vorstellen.

Ausserdem habe ich schon einen Sohn von 20 Monaten.
Oder kann eine Gelbkörperschwäche auch plötzlich kommen.


Danke für eure Antworten.

Beitrag von stephanieundpaul 18.04.10 - 10:25 Uhr

also ich würde noch ein bis 2 zyklen warten. vielleicht war es einmalig so kurz. es+12 wäre ja okay, aber 11 ist zu kurz

Beitrag von vonny-z 18.04.10 - 10:35 Uhr

Danke für deine Antwort, denke ich mach das auch so.
Vielleicht war das ja wirklich einmalig.

Beitrag von ina1706 18.04.10 - 10:48 Uhr

Hallöchen.

Ich würde auch abwarten.

Laut meinem Hormontest im letzten Jahr habe ich eine leichte Gelbkörperhormonschwaäche und mein Zyklus ist immer so um die 30 bis 34 Tage.

Ich drück Dir die Daumen.

Beitrag von vonny-z 18.04.10 - 10:54 Uhr

Danke für deine Antwort.
Ich denke ich warte noch ein bisschen und geh erst dann zum Arzt. hatte ich sowie vor.
Ich denke auch das es aussagekräftiger ist, wenn ich drei ZB habe.