Neue sms von Shanina vom 17.4.

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von rene2002 18.04.10 - 11:22 Uhr

Hab heute Nacht schon meinen Schrecken weg :-(. Kimberly muss wohl das starke Antibiotikum zu schnell bekommen haben und hatte davon fast einen allergischen Schock. Klitschrot binnen Sekunden, alles wurde total dick und sie hatte totale Zuckungen. Es sah schlimm aus. Dabei hatte Shanina ja schon vorgestern gesagt, daß Kimberly so rot im Gesicht ist, aber da wurde sie ja mal wieder für überempfindlich gehalten. Hoffe daß ich sie heute wieder erreiche, und schreib natürlich den neuesten Stand.

LG;-)

Beitrag von usajulie 18.04.10 - 11:25 Uhr

Och nee was soll das denn alles nur, ist denn nicht mal gut?!
Ich wünsche ihnen soooo fest dass der ganze Heckmeck mal aufhört.
Tut mir so leid für sie.

Liebe Grüßchen
Julie
#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von megapapa 18.04.10 - 11:46 Uhr

oh je arme maus


glg und viel glück sonja

Beitrag von lamington 18.04.10 - 12:26 Uhr

Hallo!

Das darf doch wohl nicht wahr sein #zitter

Ich drücker der kleinen Maus die Daumen!!!

#pro #klee #pro #klee

LG

Kerstin

Beitrag von gille112 18.04.10 - 13:37 Uhr

Na super, und da heißt es immer die überängstlichen Mamas...
Sag ihr Grüße von uns, wir drücken die Daumen!!!!

LG Gille

Beitrag von carmaus85 18.04.10 - 13:37 Uhr


Oh mein Gott wie schrecklich!
Hoffentlich geht es der kleinen bald wieder besser!

Danke, dass du uns auf dem Laufenden hälst.

glg, Carmen

Beitrag von little-pony2010 19.04.10 - 07:33 Uhr

Du meine Güte,


was ist das denn für ein KH!? Ich lese immer nur still mit, aber mir sträuben sich inzwischen die Haare... #schock #aerger

Der kleinen Maus kann man nur alles Liebe wünschen, und der Mama eiserne Nerven! Hoffentlich halten die beiden tapfer durch und sind bald wieder zu Hause!!

Beitrag von sunshine2077 19.04.10 - 09:44 Uhr

Ach Mensch die Arme - musste das jetzt auch noch sein! Ich drück der Kleinen ganz doll die Daumen dass es jetzt genug ist mit den schlechten Nachrichten!!!

Lg sunshine