sohn 1 jahr und 4 Monate eben rötlichen leicht geschwollenen Pipimann

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von summer07 18.04.10 - 11:30 Uhr

habe meinen kleinen eben vor dem mittagsschlaf gewickelt und habe gesehen, dass vorne der penis leicht geschwollen und rötlich ist.... war heutemorgen noch nicht, werde das nach dem mittagsschlaf wieder konrtrollieren.

hat jemand eine idee was es sein kann ?
allergie ? vorreiter eines infekts ???

LG
summer

Beitrag von kleinemaus873 18.04.10 - 12:24 Uhr

Hallo Summer


Lenny hat das auch öfters wenn er erkältet ist(oder in Anmarsch ist) oder wenn er einfach nur wund ist.


ich schmier es dann immer dick mit Wundschutzcreme ein und am Abend ist davon nichts mehr zu sehen...



Lg Kerstin und Lenny der gerade pennt

Beitrag von emilia72 18.04.10 - 14:57 Uhr

Hi,

ist und war bei uns auch schon öfter mal. Denke, das kommt auch vom Schwitzen in Kombination mit voller Windel.

Penatencreme oder ähnliches drauf. Morgen sollte es weg oder besser sein. Wenn nicht, mal in ein Sitzbad setzen. Kamille, Salbei oder in der Apo was mit Harnstoff holen. Dürfen auch Schwangere und Babys rein. Nur nicht in die Augen bringen.

Wenns in ein paar Tagen nicht besser ist oder er offensichtlich Schmerzen hat - dann natürlich mal den KiA anrufen.

Chris