Hatte das schon mal jemand?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von powermami1982 18.04.10 - 11:32 Uhr

Müsste ja wenn überhaupt erst am 23. meine mens bekommen. War am freitag morgen aber direkt nach dem aufstehen auf´m klo und hatte blutungen stärker als sonst wenn ich am anfang meiner mens bin aber nicht so extrem stark habe ne tena lady slipeinlage benutzt und war zur Arbeit gegangen und dann gegen halb 12 da noch mal zum klo weil sich das komisch anfühlte und da war es nur noch ganz schwach also wirklich nur noch hellrosa. und am nachmittag dann vorbei keine blutung nix mehr fand ich komisch und war erst mal verwirrt. noch verwirrter war ich dann aber als am samstag morgen wieder blutungen waren immer direkt nach dem aufstehen und die haben dann im laufew des tages wieder nachgelassen und aufgehört und heute waren gar keine blutungen hatte sowas noch nie auch nicht bei stress oder so kann eine schwangerschaft nicht ausschließen will ja schwanger werden... habe nur angst wenn ich zum arztv gehe das das ergebnis negativ ist oder die mich für blöd halten weil meine mens ja erst am freitag fällig wäre. weiß nicht was ich jetzt glauben soll.

Beitrag von nani2009 18.04.10 - 11:46 Uhr

kann ich gut nachvolltiehen..

hatte auch drei tage lang leichte schmierblutungen... ganz anders als sonst und auch tage bevor ich die mens bekommen sollte.. das ganze war dann nach drei tagen weg und nach weiteren drei tagen heute morgen dann wieder schmierblutungen, aber auch nciht so wie vor der mens...
ich habe schon zwei schwangerschaftstests gemcht...beide negativ...

ich werde jetzt einfach ein paar tage abwarten und wenn das jetzt keine richtige mens wird, dann gehe ich zum fa... weil selbst wenn ich nciht schwanger bin, dann möchte ich doch wissen, was da in meinem körper los ist...

Beitrag von cori1969 18.04.10 - 12:09 Uhr

Ich habe mal nach Zyklus störungen geschaut
http://www.madaus.de/Zyklusstoerungen.395.0.html
lies mal durch vielleicht findest Du was.
LG.Cori