Blutungen 7 SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julia2101 18.04.10 - 11:35 Uhr

Hallo,

ich hab malne raage an alle die Blutungen in der Frühschwagerchaft haben.

Ich bn mit dem zweiten Kind Scwanger. Habe am Freitag (6+3) eine scmierblutung beommen. Sind dann ins Krankenhaus. Dort sagte man uns das alles ok ist und ichmich schonen soll.

Am Samstag morgen habe ich dann stärkere Blutungen und diese auch mit Stückchen bekommen. Sind dann wieder ins KKH. Auch da wr noch allles ok. Das Herz schlug noch. Man sagte dann das man bis auch ruhen / liege nichts machen könnte. Ich sollte abwarte und Montag zum Arzt gehen, außer es würde viel schlimmer als bei der Menstruation bluten. Das tut es nicht, aber es ist frisches Blut und viele Stückchen dabei.

Hatte dieses vielleicht auch irgendwer, wo es dann noch gut gegange ist, oder brauch ich mir keine Hoffnungen zu machen. Bin im Moment nicht so zuversichtlich.

LG
Julia

Beitrag von melle2505 18.04.10 - 11:41 Uhr

Morgen Julia...

Mir ging es genauso, hatte von der 8- 10 ssw teilweise massive Blutungen mit sichtbaren Koageln...
Sollte mich auch schonen und viel liegen...bin jetzt in der 21 ssw und uns geht es gut...

Mach Dich nicht verrückt und ruh` Dich wirklich aus, schon Dich...

Drück Dir die Daumen, dass alles gut geht..

GGLG Melle+ Babyboy Romeo inside

Beitrag von julia2101 18.04.10 - 11:47 Uhr

Danke für die Antwort.
Ich liegen seid gestern nur noch und werde es weiter machen.

werde dann weiter hoffen.....

LG

Beitrag von canadia.und.baby. 18.04.10 - 11:42 Uhr

Nein bei mir war damals alles ok und ich hatte keinerlei blutungen.

Aber Hoffnung gibt es immer , versuch stark zu bleiben , schon dich heute noch und morgen lässt du beim arzt nachgucken!!


Wünsche dir alles gute

Beitrag von julia2101 18.04.10 - 11:48 Uhr

Vielen lieben Dank

Beitrag von verzweifelte04 18.04.10 - 12:49 Uhr

hallo!

ich hatte bei 11+0 sturzblutungen - wahnsinn innerhalb einer sekunde war die hose bis zu den knien durchnässt!
..hatte das 4 mal hintereinander und dann mehr als mens-starke blutungen die ganze nacht..

aber dem baby gehts gut! bin jetzt im frühzeitigen mutterschutz und soll mich schonen, viel liegen etc.. (was ich ja schon seit 7 wochen mache) :(

lg
Claudia