Wer hat Erfahrung mit Ovitrelle ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von helin29 18.04.10 - 12:57 Uhr

Hallo ihr lieben,

war jetzt endlich in der KIWU und hab am Dienstag mit Ovitrelle den Eisprung ausgelöst. Ich soll am dienstag zur Blutkontrolle meine frage: kann man da schon was sehen? den am Dienstag wäre ich Eisprung +5


LG Helin


Beitrag von luzibaby 18.04.10 - 13:07 Uhr

Hallo.

Mit Sicherheit wird da kein HCG Test gemacht sondern bestimmt wird das Progesteron kontrolliert... so würde ich jedenfalls denken #kratz
Bei mir wurde Dienstag auch ausgelöst, aber mit Predalon.
Ich muss Mittwoch zur Blutabnahme zwecks Kontrolle Progesteron.
HCG test wird bei uns erst ab ZT 33 gemacht.

An der Höhe des Progesterons kann man zumindest erkennen, ob der Gelbkörper stimmt und wie gut die Voraussetzungen sind.

Viel Glück für Dich.

LG, Luzi

Beitrag von helin29 18.04.10 - 13:09 Uhr

schon wieder etwas gelernt , vielen dank;-)

lg Helin

Beitrag von luzibaby 18.04.10 - 13:13 Uhr

Jaaaa, ich lerne auch andauernd etwas dazu.

Progesteron sollte in der 2ten Zyklushälfte über 12 sein. Bei mir war das zB am 21 ZT nur bei 6. Das war zu niedrig.
Im 2ten Behandlungszyklus dann war es zum gleichen Zeitpunkt bei 35, das waren super Voraussetzungen, dass die Eizelle sich einkuscheln kann. Hat se aber nicht gemacht :-( Waren da aber wohl zu wenig Bienchen und ich war auch erkältet.
Deshalb setze ich alle Hoffnung nun in diesen ZK :-D

Gib doch mal bescheid, wie Deine Werte waren.

LG, Luzi

Beitrag von helin29 18.04.10 - 13:21 Uhr

mach ich auf jeden fall, und dir viel #klee das es klappt;-)
lg Helin