Eisfrage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stellina2384 18.04.10 - 13:18 Uhr

Sagt mal Mädels, fragt ihr eigentlich in jeder Eisdiele nach ob die rohes Ei in ihrem Eis haben???

Ich war letztens mit einer Bekannten unterwegs und als ich mir einfach so ein offenes Eis gekauft hab war die schockiert #kratz ich dürfte dass doch in der SS gar nicht essen #kratz

Wie macht ihr dass denn? Verzichtet ihr auf offenes Eis oder wie?

Lieben Dank für Eure Antworten

Beitrag von jasminchen-81 18.04.10 - 13:21 Uhr

Hallo!
Aus dem Bauch heraus würde ich sagen: Nein! Ich esse dazu viel zu gerne Eis :-)

Was sagt dein Arzt???

Beitrag von stellina2384 18.04.10 - 13:23 Uhr

Ja mir gehts genauso, also ich finde dass ein bisschen übertrieben. Ich mein wenn man es ganz genau nimmt sollte man dann im Restaurant auch keinen Salat essen, denn der könnte ja ungenügend gewaschen sein.

Mit meinem Arzt hatte ich darüber gar nicht gesprochen. Ich wollte fragen und habe es vergessen #klatsch

Beitrag von jasminchen-81 18.04.10 - 13:27 Uhr

Ich denke, mann sollte sich normal wie bisher auch ernähren.... Das Bauchgefühl sagt einem schon, ob es gut ist oder nicht :-)

Beitrag von frida2508 18.04.10 - 13:22 Uhr

Also ich esse Eis aus der Eisdiele....!

Und das Softeis von Mc Donalds auch, denn das wird alle 24 Stunden automatisch ultrahocherhitzt und es ist ein H-Milch-Produkt.

Aufpassen würde ich bei einem normalen Cornetto z.B. vom Kiosk oder im Schwimmbad oder so.
Denn die Listerosegefahr kommt durch eine unterbrochene Kühlkette und man weiß ja nie wie die das gelagert haben!

Lg

Beitrag von lilly7686 18.04.10 - 13:22 Uhr

Hallo!

Also ich esse gerne Eis. Egal ob offen oder vom Laden. Ich hab mir noch nie Gedanken darüber gemacht, ob ich das essen "darf" oder nicht...

Beitrag von muffin357 18.04.10 - 13:23 Uhr

hi,

ich finde, man kann echt alles übertreiben, -- dann dürfte man ja üüüüüberhaupt nix mehr, -- (wobei ich auch schon früher niemals an so softeis-ständen eins gekauft habe, weil die ja für unhygiene+salmonellen bekannt sind)

lg
tanja

Beitrag von metterlein 18.04.10 - 13:37 Uhr

ganz ehrlich, daran habe ich noch keinen gedanken verschwendet, weder in meiner jetzigen ss noch in der ersten....

ich esse das worauf ich lust habe (auser eben rohes fleisch usw)

LG Metterlein, die später eis essen geht OHNE zufragen... #rofl

Beitrag von s.klampfer 18.04.10 - 13:48 Uhr

Und ich hab gestern 3 Twinni verdrückt! #rofl#rofl

Beitrag von dominiksmami 18.04.10 - 13:50 Uhr

Huhu,

irgendwie gehen wir arg selten in die Eisdiele, aber ich denke ich würde dort einfach ein Eis essen...wenn ich die Eisdiele kenne und den Leuten vertraue.

Ich mache aber nach wie vor auch Mayo selber etc. mit rohen Eiern, bin also vielleicht nicht sooooo der Maßstab.

lg

Andrea

Beitrag von bianca1988 18.04.10 - 15:30 Uhr

ich essen so viel eis wie ich will und mache mir über sowas überhaupt keine gedanken.

wenn dann dürfte man ja überhaupt nix mehr essen da könnte ja sonst was drinnen sein

Beitrag von lillebelt 18.04.10 - 17:16 Uhr

soweit ich das weiß, dürfen die in gastronomie überhaupt keine produkte aus rohei mehr verkaufen. deshalb sind selbst die eier beim brunchen immer knüppelhart. also müßte das eis auch frei davon sein - oder aus pulverisiertem ei bestehen- gibts ja mittlerweile alles in der gastro. ;-)