Hilfeee- hab so ne Sch..-laune!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lalinn 18.04.10 - 13:33 Uhr

Könnte wegen jedem bisschen aus der Haut fahren und mein komplettes Umfeld anschreien....fange immer Streit an und werde tierisch ungerecht...und ich reg mich über mich selber auf und mache mir dann Sorgen dass das arme Baby unter meinen extremen Stimmungsschwangkungen leidet- oder sich gar verabschiedet......ist soooo zum kotzen- bin erst in der 7. SSW und freu mich soo schwanger zu sein- aber diese Sch-laune ist echt schlimm- geht das jetzt die ganze Zeit so???? Ich kann ja nicht ewig Vertändnis von meinem Mann erwarten, der sich echt bemüht und "doch nichts recht macht" und meine armen zwei Großen- alle müssen unter mir leiden.....

Beitrag von sandee222 18.04.10 - 13:57 Uhr

kenn ich...das sind die hormone...ich mach das dann so:ich sage,ich kann nix dafür;-)und hole dann eis für alle#schein
aber das pendelt sich auch ein bischen ein,du wirst bestimmt auch wieder gute tage haben...ist ja auch eine große veränderung,und dann hat man auch angst...aber mach dir keine sorgen,ich hatte extrem viel stress und schlechte laune zwischendurch,und meinem baby geht`s gut#huepf-wenn`s gar nicht mehr geht,sprich mit deinem FA/Ä.
Drück die daumen,dass du ne schöne ss hast,
lg,sandee

Beitrag von wind-prinzessin 18.04.10 - 13:59 Uhr

Ich war anfangs auch so, dazu kams fast zur Trennung und als wir dann erfahren haben, dass wir Eltern werden, kam plötzlich massenhaft Verständnis von meinem Partner. Die Laune lässt größtenteils mit der Zeit nach. Klar, ab und zu hab ich das immer noch, dass ich ungerecht werde (bin teilweise auch angekratzt, wenn jemand anders im Recht war und ich nicht), aber dem Baby gehts prima, das lässt sich von nichts unterkriegen und entwickelt sich super.

Du solltest nur aufpassen, dass deine Aggressionen nicht gegen das Kind gehen, das kann am wenigsten dafür. Box ins Kissen, wein dich richtig aus, dann sollte es meistens wieder gehen. War bei mir zumindest so!

Laut Hebi gibts auch kein Mittel dagegen.