das wars mit hoffen, heul

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von manu582 18.04.10 - 13:45 Uhr

Hi,
hab ja die letzten Tage schon mal gepostet das ich überfällig bin. Nun hat sie mich doch wieder eingeholt.
Mir ist voll nach #heul, hab eben SB bekommen, nachdem ich über ne Woche ein ziehen in der Leistengegend hatte und schon 3 Tage überfällig bin.
Neuerdings ist jeder Zyklus total anders, sonst hatte ich immer eine halbe Stunde vor der Mens ein leichtes Ziehen, nun ist es mal so und mal so... es nervt. Ich glaube mein Körper verarscht mich, der will mich ärgern.
Nun ja, dann auf in den nächsten Zyklus. Und euch noch viel Glück beim #schwitz und das es klappt mit dem#schwanger werden.
LG Manu

Beitrag von jenny-2301 18.04.10 - 13:52 Uhr

Hi Manu!

Da bist Du nicht die einzigste. Mein Körper is auch irgendwie immer anders drauf. Ich hab auch so gehofft das es vielleicht geklappt haben könnte, aber am Donnerstag habe ich auch meine Mens bekommen. Einen Tag früher und auch ohne irgendwelcher Vorzeichen. Wir waren letzte Woche an der Nordsee und mein Freund meinte das ich meine Mens bestimmt durch die Luftveränderung einen Tag eher bekommen habe.
Bei mir is es von Zyklus zu Zyklus auch unterschiedlich, mal habe ich ne ganze Woche vorher UL-schmerzen, mal gar keine, dann genau dann wenn die Mens grad einsetzt. Es is wirklich zum verrückt werden, ich fühle da echt mit Dir #schmoll

LG Jenny mit #stern im #herzlich

Beitrag von manu582 18.04.10 - 13:56 Uhr

wenn ich überlege, das ich schon mal schwanger war, ungewollt (hatte aber eine FG in der 7./8.ssw), da ging es so schnell mit schwanger werden, da dachte ich noch gar net dran und nun wo ich es bewusst will und nicht mehr verhüte, da will es nicht.
Ist schon echt doof manchmal

Beitrag von jenny-2301 18.04.10 - 15:04 Uhr

Da haben wir wieder was gemeinsam. Ich war auch schon mal schwanger und ebenso ungewollt und es hatte sofort geklappt. Ich hatte in der 6.SSW eine ELSS und mußte per Bauchspiegelung operiert werden. Wir mußten dann drei Monate pause machen und jetzt? Jetzt wo wir gezielt üben will es auch nicht mehr klappen #schmoll

Beitrag von pummeluff2 18.04.10 - 14:17 Uhr

Mir geht es auch wie euch.

Im März dachte ich auch es hätte geklappt, aber drei Wochen nach ES kam dan die Mens.

Und das letzte mal hatte ich nur zwei Tage leichte Blutungen und die restlichen Tage nur SB.#aerger

Jeden Monat ist was anderes.

Bist nicht alleine mit dem Problem .

Wünsch die viel glück,dass es bald klappt.

Lg

Beitrag von rina07 18.04.10 - 17:37 Uhr

Hallo Manu!

Warte doch mal ab, solange du nur SB hast ist doch noch nicht alles verloren.
Bei meiner ersten SS hatte ich die ersten 12 Wochen durch leichte Blutungen und meine Kleine ist inzwischen 2 Jahre alt und kerngesund!
Wir hatten ja die Tage schon mal geschrieben weil wir den gleichen NMT haben......ich hab auch minimale Blutung, mal mehr, mal weniger, mal wieder ganz weg. Ich warte jetzt einfach mal ab, einen Test mache ich nicht mehr da ich am Mittwoch sowieso zum FA muß. Entweder bis dahin hab ich meine Mens richtig oder er kann nachschauen was los ist.

LGCarina