Hilfe! Größe für Schlafsack...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von loobs 18.04.10 - 13:57 Uhr

Ich möchte gerne den Schlafsack bestellen.

Aber in welcher Größe?? 50/56 oder 62/68. Oder macht es mehr Sinn, den Schlafsack erst kurz vor der Geburt zu kaufen, wenn man in etwa weiß, wie groß das Kind ist?

http://www.baby-walz.de/dmc_mb3_search_pi1.filter.Manufacturer.0/Alvi+Baby-M%C3%A4xchen+Das+Original/dmc_mb3_search_pi1.num/10000/dmc_mb3_search_pi1.page/1/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/Schlafsack/dmc_mb3_search_pi1.subaction.search/0/product/879632/L/0/Schlafsystem-Baby-Maexchen.a930.0.html

Vielen Dank für eure Hilfe!

loobs, 26.SSW ET am 30.07.

Beitrag von hej-da 18.04.10 - 14:01 Uhr

Hallo!

Ich würde auf jeden Fall Größe 50/56 kaufen.
Ich selbst hatte 2 Schlafsäcke in Größe 50- allerdings auch einen Winzling#schein

LG

Beitrag von loobs 18.04.10 - 14:02 Uhr

Unser Zwerg ist jetzt schon ca. 31 cm groß.

Mein Mann ist 1,98 und ich 1,70. Ich gehe daher eigentlich davon aus, dass wir kein kleines Kind kriegen...

Also, besser noch warten? Ich möchte nicht 50 Euro ausgeben, wenn das Kind nachher nicht reinpasst...

Beitrag von picaza 18.04.10 - 16:23 Uhr

Hallo,

für den Anfang hatten wir auch einen Schlafsack in 50/56, der dann noch etwa 3 Monate gut gepasst hat. Nun ist es ja nicht zwingend erforderlich, dass komplette Schlafsacksystem von Alvi zu kaufen.
Zum einen kann man den ALVI-Außensack für ca. 20€ einzeln kaufen und ein paar Schlafanzüge dazunehmen, zum anderen gibt es ein beinahe baugleiches(!) System auch im real-Markt für 19,90€.

LG p.

P.S. Euer Zwerg liegt mit seinen 31cm übrigens im Durchschnitt.
http://www.sonoace.de/tl/table.html
Sowohl diese Größe, als auch Deine Größe und die Deines Partners sagen übrigens rein gar nicht über die Geburtsmaße Eures Kindes aus, die Dir ohnehin niemand vor der Entbindung genau sagen kann! ;-)

Beitrag von shorty23 18.04.10 - 15:18 Uhr

Hallo,

schau doch mal, ob du nicht einen in 56/62 findest. Den kannst du ein bisschen länger anziehen und er ist am Anfang nicht so arg riesen groß. Erst vorher kaufen bringt auch nicht viel, die Ärzte verschätzen sich mit dem Gewicht manchmal ganz schön und es kommt ja doch eher auf die Körperlänge an und das kann dir ja keiner sagen!! Ich glaube von Alvi gibt es auch einen in 56/62.

LG

Beitrag von jeannylie 18.04.10 - 15:32 Uhr

Wir haben auf jeden Fall 50/56 geholt.
Die von Alvi haben zumindest an den Füßen noch ein bisschen Reserveplatz, so dass die nicht sooo schnell zu kleine werden.
Man hat uns ausdrücklich abgeraten die größere Version zu nehmen, da dass dann an der Brust und den Armen zu groß ist und die mit Kopf/Schulter sonst reinrutschen können.

LG
Jeannylie

Beitrag von nita77 18.04.10 - 19:16 Uhr

Mein Sohn war bei der Geburt 57 cm groß... wir hatten auch diesen Schlafsack in Gr.50/56 und er konnte ne ganze Weile darin schlafen (Klamotten in 56 hingegen waren schon nach der Geburt zu klein).

LG
Nita

Beitrag von knutchen 18.04.10 - 19:52 Uhr

Hallo,
ich kann dir die Zwischengröße 56/62 mit einem zusätzlichen Innensack in Gr. 50 empfehlen (kann im Fachgeschäft bestellt werden). Wir hatten das bei unserer Tochter so und das war genau richtig. 62/68 wäre bei unserer Tochter viel zu groß gewesen. Sie hatte ihren in 68/74 bis ca. 14. Lebensmonat an.

LG
knutchen