Körperliche nähe?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lolliichen 18.04.10 - 14:04 Uhr

Hallo,

ich wolte einfach nur mal fragen,eigentlich seit ihr schwanger seit,hat sich da was geaendert zwischen euch und eurem partner?

Würde mich wirklich interessieren,weil ich selbst nicht weis wie ich soll mit der veränderungbumgehen soll?

Beitrag von wind-prinzessin 18.04.10 - 14:14 Uhr

Bei uns hat sich eine Menge geändert. Als wir noch nichts von dem Bauchzwerg wussten, befanden wir uns eigentlich in der Trennung, weil ich durch die Hormone noch zickiger und emotionaler wurde. Er dachte, ich würd absichtlich so rumzicken und wollte sich trennen. Als wir dann erfahren haben, dass ich da nur bedingt was zu kann und dass das einen ganz natürlichen Ursprung hat, haben wir wieder zueinander gefunden. Er versteht mich jetzt und ich geb mir Mühe, meine Hormone unter Kontrolle zu halten. Es ist sogar noch schöner als am Anfang und er kümmert sich echt liebevoll um mich!

Beitrag von brille09 18.04.10 - 17:11 Uhr

Schön, dass ihr wieder zueinander gefunden habt. Die Aussage, du würdest für dein Rumgezicke nur "bedingt was zu können", finde ich allerdings für ziemlich ... naja. Ich finde es schlimm, sich auf die Hormone rauszureden, das ist genauso wie Männer sich auf ihren "Drang" rausreden. Klar, Hormone beeinflussen die Stimmung, aber man muss sich schon selber unter KOntrolle haben.

Beitrag von ulala-1980 18.04.10 - 15:17 Uhr

Hi,

seit ich schwanger bin, mag ich körerliche Nähe nicht mehr so. Weiß auch net, woran das liegt.

Tut mir auch leid für meinen Mann, aber ich kann das einfach grad net so leiden.

LG

Patt

Beitrag von pepperlotta 18.04.10 - 15:23 Uhr

Ja irgendwie schon ziemlich zum positiven. Vorher gabs mehr ernste Reibereien aber jetzt ist es wieder wie frisch verliebt. Ok mit #sex läuft da auch nicht mehr sooo viel wie ganz am Anfang aber kuscheln und Bauchstreicheln und küssen ist irgendwie alles viel besonderer und aufregender geworden.

Auf emotionaler Ebene ist natürlich auch manchmal das Hormonchaos los und mehr Stress und so aber das nehmen wir nicht so ernst und lachen dann gemeinsam drüber.
Ich kann nur sagen ich bin die glücklichste Frau der Welt mit dem besten Mann an meiner Seite. #verliebt#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von kathi10486 18.04.10 - 16:10 Uhr

Also wir haben auf jedenfall weniger sex :(irgendwie will er nicht mehr:(ode wenn er dann will hab ich meist keine Lust hmm^^alles blöde im moment

Beitrag von lolliichen 19.04.10 - 01:08 Uhr

Bei uns ist sex fast kein thema mehr.
Geht aber eigentlich nicht von mir aber von ihm aus.
Und wenn ich ihn so höre,glaub ich,bleibt das wohl die ganze ss so.naja,...kann ich wohl nichts aendern.

Beitrag von gingerw 18.04.10 - 18:02 Uhr

Hi!!!!

Ich bin mit Baby Nr. 3. schwanger und ich muß sagen ich hab mehr Lust auf#sex wie vorher!!!!!!!!:-):-D:-D;-)

LG Janina mit Nathalie 9 Fabian 5 und Ü- #ei 22. SSW.

Beitrag von fredo.84 18.04.10 - 20:37 Uhr

Also ich bin inder 17. Woche ab morgen und wir hatten in der ganzen Zeit 2x #sex und das hat mir nichtmal sonderlich spaß gemacht ehrlich gesagt#schmoll Aber mein Freund und ich hatten auch vor der Schwangerschaft nicht viel oder regelmäßig Sex.

Er findet es aber auch nicht schlimm und ich auch nicht! Vieleicht wird es ja wieder anders, mal sehen.......

Beitrag von steffilu74 18.04.10 - 21:19 Uhr

Hallo,

also bei uns ist es nicht mehr oder weniger ....wir hatten schon immer ein sehr inniges verhältniss, ohne viel streit .......kuscheln tun wir sehr sehr viel :-) alle zwei bis drei Tage haben wir auch nach wie vor #sex ......und #verliebt sind wir nach wie vor , wie am ersten Tag :-)
Bei uns ist es das 2.Wunschbaby, wir haben auch seit 12 Jahren eine gefestigte Beziehung und sind seit 10 Jahren verheiratet :-) Vielleicht liegt es daran ???

Auf jedefall sind wir sehr glücklich miteinander :-)

LG Steffi