Jammerei!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von jwd100 18.04.10 - 16:08 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

muss mal ein bischen jammern.........

Habe letzten Monat meine BS hinter mich gebracht (Endo) und befinde mich zurzeit in den Wechseljahren. Nach der Therapie (3Monate) wird lt. Arzt eine IVF durchgeführt da einer meiner Eileiter die Endo nicht überlebt hat.

Nun ja, was soll ich sagen, eigentlich gehts mir gut, ich habe keine argen Beschwerden aufgrund der Wechseljahre, ich nehme mir die Ruhe die ich brauche. Die drei Monate "Auszeit" genieße ich auch auf der einen Seite, aber die letzten Tage machen es immer deutlicher, insgeheim warte ich nur das die drei Monate endlich vorbei sind! Ich habe immer mehr das Gefühl mir fehlt im Leben was ganz entscheidendes um glücklich zu sein!!!!!!!!!! Und dann frag ich mich, was wenn Du jetzt all Deine Hoffnung in die erste IVF setzt und es wird doch nichts damit..........Fragen über Fragen die keiner beantworten kann, es hilft alles nichts, durchhalten und abwarten.............

..............aber jammern musste ich jetzt mal.............

LG

Beitrag von missmina 18.04.10 - 18:19 Uhr

Hallo,

Kann Dir nach empfinden.Habe auch Endo.

Drück Dir auf jeden Fall die Daumen das es mit dem Wunschkind schnell klappt


LG

Beitrag von sweety1971 18.04.10 - 19:25 Uhr

HUHU,

hatte letzte woche meine BS auch starke Endo mit Eileiter an Gebärmutter und Bauchwand festgewachsen! Werde jetzt auch 3 Mon in die Wechseljahhre geschickt und dann noch 3 Mon Pille dann nochmal BS um Eileiterdurchlässigkeit zu testen und dann kann ich hoffentlich endlich wieder loslegen! Bin schon 2 Jahre am Üben jetzt weiß ich aber wenigstens warum es nicht geklappt hat wenigstens was!
Werde das halbe Jahr auch erstmal abschalten und nicht ständig ans Kind denken fällt aber schwer :-(((((

Wird alles bestimmt klappen!!!

LG Annette