Erdaushub und Muttererde vermischt mit Steinen, hat jemand einen Tipp

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von louisa70 18.04.10 - 18:43 Uhr

Hallo,

unser Erdaushub und die Muttererde sind total vermischt mit großen u. kleineren Steinen. Hat mir jemand einen Tipp, wie ich diese Erde schnell gebrauchbar sieben kann? Haben uns am Wochenende von unserem lieben Nachbar ein kleines Kompostsieb geliehen, aber da ist man ja ewig mit beschäftigt. Gibt es dafür auch irgendwelche elektrischen Maschinen? Denn die Erde ist eigentlich gut nur hätte ich gerne diese Steine raus.

Danke für Eure Hilfe

Louisa

Beitrag von jasminchen-81 18.04.10 - 19:55 Uhr

Hallo Louisa!

Wir haben das gleich Problem. Aber leider wird es Handarbeit werden die Steine zu entfernen :-( Wir haken wie verrückt und sammeln die nach oben geharkten Steine ab. Tja oder lange lange und viiiiel Mutterboden sieben :-(

LG

Beitrag von susanne1978 18.04.10 - 21:07 Uhr

Hallo Lousia,

wir hatten das gleiche Problem - nur viiiiiiel schlimmer. Bei uns waren nicht nur Steine drin, sonder halbe Baumstämme, Glasflaschen, Ziegelsteine.....eigentlich ne Frechheit.
Aber ich fürchte auch, Ihr müsst das in Handarbeit raussieben...

Lieben Gruß, Susanne

Beitrag von superschatz 18.04.10 - 21:46 Uhr

Hallo Louisa,

ein Rollsieb wäre eine Alternative. http://www.google.de/search?hl=de&q=rollsieb&gbv=2&ie=UTF-8&sa=N&tab=iw

Ansonsten zwei starke Männer, die das Sieb halten und rütteln und einen, der draufschaufelt. :-D

LG
Superschatz