Zu schwache Mens?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von pummeluff2 18.04.10 - 19:55 Uhr

Bin mir total unsicher.

Letzte Woche Samstag hat meine Mens angefangen, aber nur sehr schwach so wie SB nur mit neuem Blut (immer morgens ein wenig und wenn ich auf Toilette war). Erst nach drei Tagen kam etwas mehr. Und nach zwei Tagen wieder so wenig.
Das ging bis Donnerstag so. Achso SS bin ich nicht da ich letzten Samstag einen Test gemacht habe.

Ist das nicht viel zu wenig?#zitter

Ich hoffe mir kann jemand helfen.

LG

Beitrag von flameanett 18.04.10 - 19:57 Uhr

nein ist nicht zu wenig , die kann mal verieren ,die ist wie das wetter und macht was sie will;-)

Beitrag von pummeluff2 18.04.10 - 19:59 Uhr

Danke für deine Antwort #freu

Dann kann ich ja in den nächsten Zyklus starten.

LG

Beitrag von saskia33 18.04.10 - 20:01 Uhr

Solange du nicht jeden Monat so eine schwache Mens hast ist das kein Problem!
Ich kann dir den Frauenmanteltee empfehlen,den trinkt man nach dem ES,er baut die GSH auf!

lg sas

Beitrag von pummeluff2 18.04.10 - 20:03 Uhr

Danke für die Antwort.
Ich kann den auch empfehlen. Trinke ihn auch.Sonst hilft der auch. ;-) (bis auf diesen Monat)

LG