Umfrage: Strickschühchen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nuschka7 18.04.10 - 20:16 Uhr

Hallo Mädels,

da ich sehr gerne stricke, habe ich - vor allem an die Nicht-Strickerinnen unter euch - zwei Fragen:

Wieviel würdet ihr für Strickschühchen auf einem Flohmarkt oder ähnlichem ausgeben? Wo läge da die Schmerzgrenze?
Und würdet ihr überhaupt sowas kaufen - als moderne Mütter?

Bitte um zahlreiche Meinungen!

LG Nuschka mit Julian (2,5 J) und Saskia (3 Mon)

Beitrag von canadia.und.baby. 18.04.10 - 20:18 Uhr

Ich habe bei Ebay inc. Porto 3 Euro gezahlt.
Mehr würde ich dafür auch nicht ausgeben

Beitrag von blaue-blume 18.04.10 - 20:20 Uhr

hi!

habe sie auch immer bei ebay gekauft. max würd ich 5 € inkl. versand ausgeben, wenn sie mir wirklich sehr gut gefallen.

lg anna

Beitrag von zigeunerlein 18.04.10 - 20:31 Uhr

uff.. wir hatten welche geschenkt bekommen zur Geburt...nachdem sie ein halbes Jahr unbenutzt rumlagen hab ich sie weggeschmissen weil ich die so hässlich fand... (ich weiß gaaanz böse ;)

Lg
Elly

Beitrag von nuschka7 18.04.10 - 20:39 Uhr

Huhu Elly,

ja eben drum frag ich ja - meine Schwester z.B. findet Stricksachen auch schrecklich - hat nur mirzuliebe die Schühchen ausprobiert - und: zieht der Kleinen seitdem nur noch solche an (weil die nicht rutschen und warm halten)

LG Nuschka

Beitrag von froschkoenig25 18.04.10 - 20:32 Uhr

Finde die total süß#verliebt
Hatte für meine beiden Mädels welche. Die haben so Ordensschwestern sogar im KH gestrickt und für ein paar 5 Euro verlangt. Jetzt hab ich welche in Ebay gesehen und werde sofort zuschlagen.
Modern finde ich nicht, wenn man so komische Mützen, die selbst gestrickt sind mit dicken Wollbändern den Kleinen anzieht. So was hab ich für meine Große damals bekommen. Furchtbar....
Aber Strickschuhe sind schon toll

Beitrag von puenkchen 18.04.10 - 20:54 Uhr

huhu
bei uns im krankenhasu kosten die schuhchen 7 euro. habe damals für die kidner die schuhchen gekauft da es quasi die ersten schuhe waren di sie anhatten. ansonsten kosten die schühchen so im schnitt 5-7 euro kommt auf die wolle an denke ich mal

Beitrag von hoffnung2010 18.04.10 - 21:11 Uhr

hi,
mich gruselts schon jetzt, wenn wir solche dinger zur geburt bekommen#schock ich find die einfach nur hässlich und werde die meinem kind niemals anziehen!!

meine große kam vor 14 jahren zur welt und hatte auch schon keine an, weil ich daran noch nie was schönes fand.

meine meinung :-)

lg hoffnung

Beitrag von sunnygirl1978 18.04.10 - 21:22 Uhr

Hallo,

ich musste beim ersten Kind 2 Monate liegen und hab da auch endlos gestrickt. Also ich habe keine losbekommen, nicht mal für 2 Euro. Ich strick jetzt nur noch für Bekannte.

Es gibt ja auch viele Varianten von diesen Strickschuhen und es ist halt geschmackssache. ich fand sie schön und unser sohnemann hatte immer warme füßchen.

Beitrag von nuschka7 19.04.10 - 09:00 Uhr

Huhu,
genau deswegen frag ich ja hier. Denn ich will nicht einfach so drauflos stricken und dann nichts davon loswerden...

LG Nuschka, die denkt, dass sie wohl andere Möglichkeiten finden muss um was dazu zu verdienen.

Beitrag von lienschi 18.04.10 - 21:31 Uhr

huhu,

ich würde 3-5€ ausgeben, je nach Ausfertigung... mehr aber nicht.

Ich habe welche auf nem Flohmarkt gekauft, die so ne richtige gestrickte Sohle haben... sieht super knuffig aus... die haben 5€ gekostet.

Leider haben die Strickschühchen sehr schnell recht albern an meinem Sohn ausgesehen, weil er so schnell so groß gewachsen ist und jetzt mit seinen 6 Monaten schon gar nicht mehr babylike, eher kleinkindlich aussieht... naja, jetzt hat er schon die ersten Lederpuschen an.

Aber ich habe ja die Hoffnung, dass mein zweites Kind ein kleines zierliches Mädchen wird... ihr werde ich dann sicherlich immer süße Strickschühchen anziehen... sind ja Fußklima-technisch echt super, die Dinger. ;-)

lg, Caro

Beitrag von nuschka7 19.04.10 - 09:02 Uhr

Hallo Caro,

nichts geht über Lederpuschen, wenn die Kleinen anfaqngen mobil zu werden. Wünschte, das könnte ich selber machen! Da wäre selbst Julian mit seinen 2,5J noch ein Abnehmer für (als Hausschuhe)!
Nur leider wärmen Lederpuschen nicht so schön wie Wolle - für die ganz Kleinen ist das also nix.

LG Nuschka

Beitrag von anyca 18.04.10 - 22:35 Uhr

Gar nichts - ich habe davon sehr viele von der strickenden Bekanntschaft geschenkt bekommen und die Teile fast nie benutzt. Sind ja sehr süß aber absolut unpraktisch meiner Erfahrung nach.

Beitrag von sahvas 18.04.10 - 22:56 Uhr

hallo nuschka,
ich stricke auch sehr gerne und habe den babys im freundeskreis auch welche gestrickt und den eltern gefällts, man kann ja auch z.B. chucks stricken, muß ja nicht mehr altbacken sein.
dafür ausgeben würde ich auch nicht mehr als 5-7 euro und leider ist damit die zeit die man strickt nicht bezahlt.
schau doch mal bei dawanda, was die da für strickschuhe nehmen.
und ich werde meinem kind, es wird ein winterkind, sofort die schönen strickschuhe anziehen,...
gruß, sabrina

Beitrag von brausepulver 19.04.10 - 00:14 Uhr

Ich LIEBE Strickschühchen! Ich würde wohl 5 € dafür ausgeben sofern sie aus reiner Baumwolle sind :-)

Ich stricke aber dennoch alles selber. Stricken, Häkeln und Nähen ROCKT! ;-)

LG brause, die ihre Sachen in Berlin im Laden verkauft #cool

Beitrag von cami_79 19.04.10 - 00:41 Uhr

Schau mal hier: Tausende Anbieter und Preise von 4,00 - 12,00 Euro http://de.dawanda.com/product/9167870--Babyschuhe-

Und JA ich kaufe sowas (ok 1x, aber immerhin ;-) ), aber die müssen dann schon ziemlich perfekt sein und besonders und modern und ich habe unter 10 Euro ausgegeben ...

Beitrag von nuschka7 19.04.10 - 08:57 Uhr

Huhu,
danke für den Link. Die Schühchen sehen sehr nett aus. Aber halten sie auch am Füßchen? Würde mir auf jeden Fall ein Bändchen mitschicken lassen! Denn gerade der feste Sitz ist oft das Problem an Babyschühchen oder -söckchen.

LG Nuschka

Beitrag von cami_79 19.04.10 - 12:41 Uhr

Naja, das war nur ein Beispiel. Wie haben sehr viele gestrickte Söckchen zu Hause in allen Varianten (Geschenke zur Geburt von Großtanten und der Oma) und die haben fast alle Bändchen dran, damit sie halten.

Beitrag von nuschka7 19.04.10 - 09:04 Uhr

Hallo Mädels,

danke für eure Antworten! Das bringt mich schon sehr weiter!

LG Nuschka