Morgen FA-termin...hoffentlich alles gut!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarah21484 18.04.10 - 20:20 Uhr

Oh man ich bin sooooooo nervös vor morgen!
Hatte 11.03. letzte Mens,immer genau 28Tage Zyklus! Nunja und da ich seid dem letzten WE ein komisches Gefühl hatte hab ich Dienstag und Mittwoch mit Clearblue getestet. Beide mal waren sie SOFORT eindeutig positiv :-D

Hab dann beim FA Termin gemacht und sie meinte ich könnte erst morgen kommen da dann 40Tage um sind zwecks Ultraschall!

Nun bin ich soooooo nervös denn wir wünsche uns dieses Baby vom ersten Moment an und ich hab echt Angst dass nicht alles ok sein könnte.
In meiner ersten SS hatte ich extreme Übelkeit,Erbrechen,Weinerlich....alles was man sich vorstellen kann. Und nun hab ich außer geschwollene Füße und Rückenschmerzen nichts!
Ist das normal???

Oh man hoffe dass morgen alles gut geht!

Beitrag von caillean41 18.04.10 - 20:48 Uhr

Keine Angst, anscheinend ist wirklich jede Schwangerschaft anders. Ich hatte in der ersten gar nichts, und jetzt ist mir den ganzen Tag sooo übel ... war grad wieder bei meinem Freund, dem Porzellanaltar! :-)
Ich wünsch dir viel Glück für morgen, auf dass du ein schönes "erstes Foto" bekommst!

LG
Babsi

Beitrag von alischa06 18.04.10 - 21:48 Uhr

Hallo,

ich hatte auch am 11.03. meine letzte Regel. Dann hast Du ja wie ich am 16.12. errechneten ET.

Morgen Dein Termin wird sicher schön. Ich war am Freitag bei 5+1 beim FA und auf dem US sah man schon eine 5 mm große Fruchthöhle mit Dottersack. Alles absolut zeitgerecht.

Meine erste SS war übrigens bis jetzt auch ganz anders als diese. Da habe ich alles gegessen, was nicht niet- und nagelfest war (vor allem Süßes) und mir war den ganzen Tag so flau im Magen, diesmal kann ich nichts Süßes sehen (hoffe, es bleibt so) und mir ist eher nachts schlecht.

LG und alles Gute. Vielleicht hören wir uns hier ja mal wieder.

Andrea mit Ilija (05.05.08) und Bauchzwerg (6. SSW)